Huawei Ascend Mate 7 Compact auf dem MWC 2015 erwartet

Her damit !11
Das Huawei Ascend Mate 7 könnte auf dem MWC 2015 einen kleinen Bruder erhalten
Das Huawei Ascend Mate 7 könnte auf dem MWC 2015 einen kleinen Bruder erhalten(© 2014 CURVED)

Hat Huawei auf dem MWC 2015 ein neues Smartphone im Gepäck? Angeblich soll das Unternehmen aus China auch das Huawei Ascend Mate 7 Compact vorstellen – einen Ableger des Top-Phablets Ascend Mate 7, das uns im Test sehr gut gefallen hat.

Das Ascend Mate 7 Compact soll einen Bildschirm besitzen, der in der Diagonale 5,5 Zoll misst, berichtet GSMArena unter Berufung auf das italienische HDBlog. Damit wäre das Gerät vom Bildschirm her etwas kleiner als das Ascend Mate 7 mit seinem 6-Zoll-Display; und etwas größer als das ebenfalls bereits spekulierte Huawei Ascend P8, dessen Display mutmaßlich 5 Zoll aufweisen soll. Eine passende Veranstaltung zum Mobile World Congress 2015 hat Huawei bereits für den 1. Mai um 15 Uhr angekündigt.

Kein Ascend P8 auf dem MWC

Offenbar wird Huawei den Ascend P7-Nachfolger P8 nicht auf dem MWC präsentieren. Gerüchten zufolge soll das neue Top-Gerät auf einem speziellen Event vorgestellt werden, das voraussichtlich erst im zweiten Quartal 2015 in Europa stattfinden soll. Somit wäre das Ascend Mate 7 Compact nach aktuellen Stand der Gerüchte das einzige Smartphone, das von Huawei auf dem MWC vorgestellt werden könnte.

Zur Ausstattung des Ascend Mate 7-Ablegers ist bislang nichts bekannt. Es ist aber wahrscheinlich, dass es dem Vorgänger ebenbürtige Spezifikationen aufweisen wird. Das Ascend Mate 7 wird zum Beispiel vom Kirin 925 angetrieben – es liegt nahe, dass auch das Ascend Mate 7 Compact diesen Chipsatz als Antrieb erhält. Da Huawei einen großen Wert auf lange Akkulaufzeiten legt, ist es hingegen unwahrscheinlich, dass das Mate 7 Compact einen energiehungrigen Quad-HD-Bildschirm erhält.


Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.
Razer könnte ein Smart­phone für Hard­core-Gamer entwi­ckeln
Michael Keller3
Mit Razer verbinden die Meisten sicherlich Gaming-Hardware
Razer könnte an einem eigenen Smartphone arbeiten: Mit dem Gerät will das Unternehmen offenbar seine Hauptkundschaft ansprechen: "Hardcore-Gamer".
Geheim­nis­vol­les Buil­ding 8: Kommt das Face­book-Smart­phone?
Jan Johannsen
Google hat Project Ara eingestellt, aber viele ehemalige Mitarbeiter werkeln inzwischen für Facebook an modularen Gadgets.
Ein neues Patent und ehemalige Mitarbeiter von Googles Project Ara: Die Gerüchte um ein Smartphone aus dem Hause Facebook mehren sich.