Huawei Ascend P7: Leak-Fotos können auch hübsch sein

Her damit !11
Das Huawei Ascend P7 macht schon vor der offiziellen Enthüllung eine gute Figur
Das Huawei Ascend P7 macht schon vor der offiziellen Enthüllung eine gute Figur(© 2014 Baidu)

Verschwommen, unzureichend ausgeleuchtet, ungünstiger Winkel – so sehen die meisten geleakten Fotos im Internet aus. Anders nun beim Huawei Ascend P7: Gestochen scharfe Aufnahmen sind im Netz aufgetaucht, die bereits einen guten Eindruck vom Design vermitteln.

Auf den Bildern, die im chinesischen Forum Baidu Tieba veröffentlicht wurden, ist unter anderem einer der Vorzüge zu erkennen, die das P7 bieten soll: Mit seinen sieben Millimetern Tiefe soll das kommende Huawei-Flaggschiff flacher sein als etwa Apples iPhone 5s mit seinen 7,6 Millimetern. Als Vergleichsobjekt dient auf den Fotos ein Stift, durch den sich die Maße des P7 erahnen lassen. Rein äußerlich muss es sich mit seinem kantigen Design Vergleiche mit Sonys Xperia Z gefallen lassen.

Event am 7. Mai soll das Huawei Ascend P7 offiziell enthüllen

Bis zur offiziellen Enthüllung dauert es nur noch eine Woche, denn ein Teaser-Video von Huawei kündigte erst vor Kurzem ein Event am 7. Mai in Paris an – und das dürfte aller Voraussicht nach der feierlichen Vorstellung des Ascend P7 dienen. Welche Hardware letztendlich in dem Gerät arbeitet, ist indes noch nicht offiziell bekannt. Ein früherer Leak deutet auf ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung hin, 2 GB internen Speicher, sowie Huaweis hauseigene CPU Kirin 910T, ein 1,6 GHz Quad-Core.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !13Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten2
Naja !14Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.