Huawei Ascend P7: Leak-Fotos können auch hübsch sein

Her damit !11
Das Huawei Ascend P7 macht schon vor der offiziellen Enthüllung eine gute Figur
Das Huawei Ascend P7 macht schon vor der offiziellen Enthüllung eine gute Figur(© 2014 Baidu)

Verschwommen, unzureichend ausgeleuchtet, ungünstiger Winkel – so sehen die meisten geleakten Fotos im Internet aus. Anders nun beim Huawei Ascend P7: Gestochen scharfe Aufnahmen sind im Netz aufgetaucht, die bereits einen guten Eindruck vom Design vermitteln.

Auf den Bildern, die im chinesischen Forum Baidu Tieba veröffentlicht wurden, ist unter anderem einer der Vorzüge zu erkennen, die das P7 bieten soll: Mit seinen sieben Millimetern Tiefe soll das kommende Huawei-Flaggschiff flacher sein als etwa Apples iPhone 5s mit seinen 7,6 Millimetern. Als Vergleichsobjekt dient auf den Fotos ein Stift, durch den sich die Maße des P7 erahnen lassen. Rein äußerlich muss es sich mit seinem kantigen Design Vergleiche mit Sonys Xperia Z gefallen lassen.

Event am 7. Mai soll das Huawei Ascend P7 offiziell enthüllen

Bis zur offiziellen Enthüllung dauert es nur noch eine Woche, denn ein Teaser-Video von Huawei kündigte erst vor Kurzem ein Event am 7. Mai in Paris an – und das dürfte aller Voraussicht nach der feierlichen Vorstellung des Ascend P7 dienen. Welche Hardware letztendlich in dem Gerät arbeitet, ist indes noch nicht offiziell bekannt. Ein früherer Leak deutet auf ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung hin, 2 GB internen Speicher, sowie Huaweis hauseigene CPU Kirin 910T, ein 1,6 GHz Quad-Core.


Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Neue Bilder vom Galaxy Tab S3 bestä­ti­gen S Pen und Laut­spre­cher von AKG
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Galaxy Tab S3 ist das Logo von AKG zu sehen
Samsungs nächstes High-End-Tablet wurde kurz vor Beginn des MWC 2017 erneut Ziel eines Leaks. Die Bilder verraten uns mehr über die verbauten Speaker.
Asus ZenFone 3: Update auf Android Nougat kommt im zwei­ten Quar­tal
Guido Karsten
Das Asus Zenfone 3 ist mit Android Marshmallow erschienen
Das Asus Zenfone 3 hat ebenso wie die übrigen Zenfone 3-Modelle noch kein Update auf Android Nougat erhalten. Nun nennt der Hersteller aber Termine.