Huawei Mate 10 Pro erhält Auszeichnung für sein Design

Das Design des Huawei Mate 10 Pro hat die Jury offenbar überzeugt
Das Design des Huawei Mate 10 Pro hat die Jury offenbar überzeugt(© 2017 CURVED)

Die IF Design Awards 2018 wurden vergeben – und das Huawei Mate 10 Pro hat eine Auszeichnung ergattern können. Der chinesische Hersteller hat aber auch mit anderen Geräten die Jury überzeugt, so etwa mit einem Mittelklasse-Smartphone. Über die Awards hat das Unternehmen via Twitter informiert.

Neben dem Huawei Mate 10 Pro wurde auch das Huawei Mate 10 geehrt, das hierzulande aber nicht erhältlich ist. Diese Entscheidung dürfte wenig verwunderlich sein: Im Gegensatz zur Pro-Version besitzt das verwandte Top-Modell ein Display im 16:9-Format und etwas breitere Ränder, setzt aber auf das gleiche Design inklusive des breiten farblichen Streifens auf Höhe der Dualkamera.

Auszeichnung für erstes Notebook

Offenbar hat aber nicht nur die Mate-Serie bei den IF Design Awards geglänzt: Auch das Mittelklasse-Smartphone Huawei nova 2 hat eine Auszeichnung bekommen. Das Gerät besitzt im Gegensatz zum Huawei Mate 10 Pro nur eine einfarbige Rückseite, die etwa am unteren Rand farbliche Akzente setzt. Die Dualkamera ist eher unauffällig oben links positioniert, ohne irgendwelche Rahmen oder andere Design-Elemente.

Ebenfalls erwähnenswert ist der IF Design Award für das Huawei MateBook X. Es handelt sich hierbei um das erste Notebook des chinesischen Herstellers. Optisch kommt das Gerät recht schlank daher und erinnert etwas an die MacBook-Reihe von Apple. Verbaut ist ein 13-Zoll-Display, weshalb das Gerät durchaus kompakt ist. In unserem Test haben wir etwa die Verarbeitung des Gehäuses und den hochwertigen Look positiv hervorgehoben.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate X: Über­ra­schen­des Upgrade auf Power-Prozes­sor und Pro-Kamera
Viktoria Vokrri
Her damit !6Das Huawei Mate X soll ein beeindruckendes Specs-Upgrade erhalten haben.
Das Huawei Mate X Release verspätet sich zwar – dafür bekommt das faltbare Smartphone aber ein Prozessor- und Kamera-Upgrade.
Huawei P Smart Pro: Sehen wir hier einen neuen Able­ger der belieb­ten Reihe?
Lars Wertgen
Das Huawei P Smart (Bild) könnte ein Pro-Modell bekommen.
Das Huawei P Smart Pro ist im Internet aufgetaucht. Das Smartphone sieht einem bereits bekannten Smartphone sehr ähnlich.
Huawei Mate 30: Ihr könn­tet den Akku sehr schnell aufla­den – ohne Kabel
Lars Wertgen
Das Mate 20 (Bild) unterstützt bereits kabelloses Laden, der Nachfolger soll in diesem Punkt aber deutlich schneller sein
Von 0 auf 100 dauert beim kabellosen Laden bisher immer etwas länger als via Kabel. Das Huawei Mate 30 will das ändern – und einen Rekord brechen.