Huawei nova, Honor 8 und Co: Zeitplan für Nougat-Updates aufgetaucht

Her damit !14
Das Huawei nova soll im März 2017 ein Update auf Android Nougat erhalten
Das Huawei nova soll im März 2017 ein Update auf Android Nougat erhalten(© 2016 CURVED)

Das Huawei Mate 9 ist mit Android Nougat auf den Markt gekommen. Das Huawei P9 und das größere P9 Plus laufen mittlerweile ebenfalls mit der aktuellen Firmware. Wie GSMArena berichtet, hat der Hersteller aus China nun auch verraten, wann weitere Geräte wie das Huawei nova oder das G9 Plus ihr Update erhalten.

Während manche Hersteller nur zögerlich Informationen für einzelne Geräte bereitstellen, hat Huawei offenbar gleich eine Tabelle über den chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo veröffentlicht. Sie enthält die Release-Termine des Nougat-Updates für weitere Smartphones. Demnach soll das Huawei nova als nächstes an der Reihe sein und im März 2017 seine Aktualisierung erhalten.

Update für das Honor 6x im Mai

Besitzer eines Huawei G9 Plus oder eines Honor Note 8 dürfen sich auf den darauffolgenden Monat freuen: Im April sollen laut der Tabelle Android Nougat-Updates für diese beiden Smartphones ausrollen – nur einen Monat nach der Aktualisierung für das Huawei nova. Zwei weitere Geräte werden im Mai mit der frischen Firmware versorgt: Das Honor 6X sowie das Huawei MediaPad M3 als einziges Tablet in der Übersicht.

Wann genau die Updates für das Huawei nova und Co. in den jeweiligen Monaten veröffentlicht werden und wann die Software letztendlich auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist derweil aber trotz des Zeitplans nur schwer abzuschätzen. Die linke und die mittlere Spalte der Tabelle verraten beispielsweise, wann die Aktualisierungen für die Geräte getestet werden. Kommt es während der Beta-Tests zu Verzögerungen, könnte sich der Zeitplan für mehrere Mobilgeräte des Herstellers verschieben.