Huawei P20 Pro: Update rüstet Spiele-Modus mit GPU Turbo nach

Das Update für das Huawei P20 Pro enthält auch die neue "Game Suite"-App
Das Update für das Huawei P20 Pro enthält auch die neue "Game Suite"-App(© 2018 CURVED)

Huawei verteilt nun ein umfassendes Update für das P20 Pro und das P20, das sich in erster Linie an Spieler richtet. Mit der Installation erhaltet ihr unter anderem die Möglichkeit, die Leistung des Smartphones für die Wiedergabe von Spielen gezielt zu erhöhen.

Der sogenannte GPU Turbo lässt sich nach dem Update in einer eigens dafür geschaffenen App auf dem Huawei P20 und P20 Pro aktivieren. Die Anwendung namens "Game Suite" ist GSMArena zufolge ebenfalls Teil des Updates und bietet noch eine weitere Verbesserung: Hier lässt sich nämlich auch "unterbrechungsfreies Spielen" aktivieren, was dazu führt, dass ihr beim Spielen mit dem Smartphone nicht gestört werdet.

Inklusive Sicherheitsupdate

Gerade in Spielen wie "Fortnite" oder "PUBG", in denen es auch schon einmal hektisch zugehen kann, stören Benachrichtigungen über eingehende Nachrichten, die sich plötzlich vor das Spielgeschehen schieben, enorm. Habt ihr nun in der neuen App aktiviert, dass ihr nicht gestört werden möchtet, bleiben die Benachrichtigungen im Spiel auf eurem Huawei P20 Pro und Huawei P20 aus.

Aber auch für Nutzer der Smartphones, die keinen Wert auf Spiele legen, ist das neue Update interessant und sogar wichtig: Zum Umfang gehört nämlich auch das Sicherheitsupdate für den Monat Juli, mit dem wieder einige potenzielle Schlupflöcher für Datendiebe gestopft werden.

Das Update für das Huawei P20 Pro und das Huawei P20 ist 670 Megabyte groß und sollte daher am besten über eine WLAN-Verbindung heruntergeladen werden. Außerdem bietet sich wie vor jedem Update auch ein Backup eurer Daten an. Womöglich könnte es bald übrigens schon das nächste Update mit einer Turbo-Funktion für das Huawei P20 Pro geben.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei P20 (Pro) und Co.: An diesem Tag kommt Android Pie
Christoph Lübben
Das Huawei P20 Pro erhält neben weiteren Smartphones des Herstellers schon bald Android Pie
Android Pie kommt: Zumindest in einigen Regionen erhalten neun Huawei-Smartphones das Update noch im November. Auch in Deutschland?
Huawei Mate 20 Pro: Ist die Kamera zu gut, um wahr zu sein?
Francis Lido2
Peinlich !5Das Huawei Mate 20 Pro besitzt eine hervorragende Hauptkamera
Wo bleibt der DxOMark-Test zum Huawei Mate 20 Pro? Angeblich zögert der Hersteller die Veröffentlichung hinaus – wegen einer zu guten Bewertung.
Huawei P20 Pro: Update deak­ti­viert auto­ma­ti­sche Kamera-KI
Michael Keller
Ab Werk optimiert die Kamera des Huawei P20 Pro Fotos automatisch
Das Huawei P20 Pro erhält ein größeres Update. Damit werden Sicherheitslücken gestopft und die KI-Voreinstellung der Kamera ausgeschaltet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.