Huawei P30 Lite: Das erhalten Vorbesteller gratis hinzu

Das Huawei P30 Lite ist ein günstiges Smartphone mit Triple-Kamera
Das Huawei P30 Lite ist ein günstiges Smartphone mit Triple-Kamera(© 2019 Huawei)

So viel kostet das Huawei P30 Lite zum Marktstart: Ab sofort könnt ihr das günstige Smartphone auch in Deutschland vorbestellen. Wenn ihr euch jetzt für das Gerät entscheidet, erhaltet ihr von Huawei Kopfhörer hinzu.

Das Huawei P30 Lite ist zum Start in Deutschland zum Preis von 369 Euro erhältlich. Laut Pressemitteilung des Herstellers steht es in den Farben "Peacock Blue", "Pearl White" und "Midnight Black" zur Verfügung. Wer das Smartphone vorbestellt, erhält die FreeBuds lite ohne Aufpreis dazu. Dabei handelt es sich um kabellose Kopfhörer im Wert von 129 Euro, deren Design an Apples AirPods erinnert. Das Angebot gilt bis zum 7. Mai 2019.

Huawei P30 Lite für hochauflösende Selfies

Das besondere Merkmal des Huawei P30 Lite ist die für diese Preisklasse ungewöhnlich starke Kamera. Sie verfügt über drei Linsen und ermöglicht Fotos mit der Auflösung von 48 MP. Im Nachtmodus soll die Kamera auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen ermöglichen – wenn auch bestimmt nicht so gute wie die Kamera des Huawei P30 Pro. Auf der Vorderseite bietet die Lite-Version zudem eine 24-MP-Kamera für Selfies.

Zur weiteren Ausstattung des Huawei P30 Lite gehört unter anderem ein Display, das in der Diagonale 6,15 Zoll misst und in Full HD Plus auflöst. Der Arbeitsspeicher umfasst 4 GB, der interne Speicherplatz 128 GB (erweiterbar). Der Akku hat die Kapazität von 3340 mAh und unterstützt die Schnellladetechnologie QuickCharge. Ab dem 8. Mai 2019 ist das Smartphone auch regulär in Ladengeschäften erhältlich. Huawei hat das Handy bereits Anfang April vorgestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20, Honor View und Co.: Die Android 10 Beta ist da
Francis Lido
Das Huawei Mate 20 bekommt derzeit die Android-10-Beta
Besitzer von Huawei Mate 20 (Pro) und Honor View 20 können jetzt Android 10 ausprobieren. Die Beta rollt derzeit in Deutschland aus.
Huawei P40: Kommt der P30-Nach­fol­ger 2020 mit zwei Betriebs­sys­te­men?
Viktoria Vokrri
Welches Betriebssystem bekommt der P30-Nachfolger verpasst?
Bekommt das Huawei P40 etwa ein OS-Doppelpack aus Android 10 und Harmony OS verpasst? Das wird aktuell zumindest gemunkelt.
Huawei nova 5z: Dieses Smart­phone soll die Mittel­klasse aufmi­schen
Christoph Lübben
Langsam wird es verwirrend: Es gibt bereits Handys wie das Huawei nova 5t (Bild) und nova 5i. Und nun kommt das Huawei nova 5z
Nachschub für die obere Mittelklasse: Das Huawei nova 5z kommt. Zur Ausstattung gehören eine Quad-Kamera und ein flotter Chipsatz.