Huawei P30 Pro: Hersteller hat offenbar Zeitraum für Präsentation verraten

Das Huawei P20 Pro (Bild) soll im März durch den Nachfolger P30 Pro abgelöst werden
Das Huawei P20 Pro (Bild) soll im März durch den Nachfolger P30 Pro abgelöst werden(© 2018 CURVED)

Offenbar präsentiert Huawei das P30 Pro zu einem ähnlichen Zeitpunkt wie das P20 Pro im Vorjahr. Es gibt Hinweise auf den Zeitraum, in dem der Hersteller das Top-Modell enthüllt. Insgesamt drei Smartphones soll Huawei dann zeigen.

Gegen Ende März 2019 erfolgt die Enthüllung des Huawei P30 Pro, wie MySmartPrice berichtet. Das soll aus einer Pressemitteilung von Huawei Polen hervorgehen, in der es eigentlich darum geht, dass der Hersteller über 100 weitere Mitarbeiter einstellt – um schneller in den Bereichen Smartphones, Laptops und Zubehör wachsen zu können. Offenbar hat der Text ebenso verraten, dass die Präsentation in Paris erfolgt. Falls euch das alles bekannt vorkommt: Auch das Huawei P20 Pro wurde 2018 in Paris vorgestellt – und zwar Ende März.

Smartphone mit Super-Zoom?

Aktuell gehen wir davon aus, dass drei neue P-Smartphones das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Neben dem Huawei P30 Pro dürften das ein etwas schlanker ausgestattetes P30 sowie ein günstiges P30 Lite aus der Mittelklasse sein. Die teureren Modellen setzen voraussichtlich auf den Top-Chipsatz Kirin 980, der etwa schon im Mate 20 Pro verbaut ist.

Das Huawei P30 Pro wird Gerüchten zufolge auf eine Quad-Kamera setzen. Eine der Linsen soll euch gleich einen zehnfachen optischen Zoom liefern – mit nur wenig Qualitätsverlust. Womöglich ist das vierte Objektiv aber nur zur 3D-Erkennung gedacht, damit ihr beispielsweise Objekte einscannen könnt. So eine Linse hat bereits das Honor View 20 erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P30 Pro in neuen Farben: Tarnt sich das Handy bald als Google Pixel?
Christoph Lübben
Das vom Google Pixel bekannte zweifarbige Design erreicht angeblich auch das Huawei P30 (Bild: Pixel 3 XL)
Das Huawei P30 Pro teilt die Farben: Offenbar gibt es das Smartphone bald in Farben zu kaufen, die an das Google Pixel erinnern.
EMUI 10: Ab diesem Tag könnt ihr die Huawei-Benut­ze­ro­ber­flä­che auspro­bie­ren
Francis Lido
UPDATEWeg damit !18Die Beta zu EMUI 10 naht
EMUI 10 gibt es bald als Beta-Version. Besitzer eines Huawei P30 (Pro) können die Benutzeroberfläche vor allen anderen testen.
Huawei P30 und P30 Pro als beste Smart­pho­nes 2019 ausge­zeich­net
Michael Keller
Her damit !7Huawei P30 und P30 Pro sollen das Update auf Android Q erhalten
Das Huawei P30 und das P30 Pro sind ohne Frage ausgezeichnete Smartphones. Das fand auch die Award-Jury des MWC Schanghai.