Huawei P8 Lite: Marshmallow-Update nun auch in Deutschland verfügbar

Peinlich !73
Das Huawei P8 Lite wird standardmäßig mit Android Lollipop ausgeliefert
Das Huawei P8 Lite wird standardmäßig mit Android Lollipop ausgeliefert(© 2015 CURVED)

Das Update auf Android 6.0 Marshmallow für das Huawei P8 Lite steht nun auch in Deutschland offiziell zum Download bereit. Zwar lässt das OTA-Update noch auf sich warten, Ihr könnt die Software aber bereits manuell von der offiziellen Homepage des Herstellers herunterladen.

Folgt dazu diesem Link zu Huaweis deutscher Support-Seite für das Huawei P8 Lite. Klickt dann rechts unten auf "Aktualisieren" und ein Fenster öffnet sich. Hier könnt Ihr das Update auf Android 6.0 Marshmallow herunterladen. Wie immer gilt dabei: Versucht es besser nicht per Mobilfunk, wenn Euch Euer Datenvolumen lieb ist, da das Paket mit 1,49 GB nicht eben klein ist.

OTA-Update lässt noch auf sich warten

Im Download enthalten ist neben Googles aktuellstem Betriebssystem auch die neueste Fassung von Huaweis angepasster Benutzeroberfläche EMUI in Version 4.0. Zwar war die Firmware bereits Mitte April erschienen, bislang jedoch nur auf einem spanischen Server. Sollten auf Eurem P8 Lite wichtige persönliche Daten gespeichert sein, dann zieht vor der Installation eine Sicherheitskopie in Erwägung.

Vor dem offiziellen Download hatte Huawei das Marshmallow-Update für das P8 Lite einem rund zweimonatigen Beta-Test unterzogen, sodass keine allzu gravierenden Bugs mehr vorhanden sein dürften. Software-Fehler sind allerdings nie ganz auszuschließen, weshalb sich eine Datensicherung empfiehlt. Wann Marshmallow auch als OTA-Update erhältlich sein wird, hat der Hersteller bislang nicht bekannt gegeben. Allzu lange wird es aber wohl nicht mehr dauern. Alle Gerüchte und Informationen zum Marshmallow-Update für die Geräte namhafter Hersteller findet Ihr in unserer Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
Today at Apple: Neue kosten­lose Work­shops in jedem Apple Store
Marco Engelien
Mit "Today at Apple" startet der iPhone- und Mac-Hersteller neue kostenlose Workshops.
Damit Nutzer das volle Potenzial ihrer Apple-Geräte ausreizen können, bietet Apple ab Mai 2017 neue kostenlose Workshops in seinen Apple Stores an.
Ohne bewegte Bilder: ListenYo spielt nur die Musik von YouTube-Videos
Jan Johannsen
ListenYo
YouTube hat als Alternative zu Spotify & Co. einen Nachteil: Es gibt Videos zu sehen und nicht nur Musik zu hören. ListenYo beseitigt dieses Problem.
Moto E4 und E4 Plus: Das sind die Specs
Michael Keller
So sollen Moto E4 und E4 Plus aussehen
Umfassender Leak zur Ausstattung von Moto E4 und E4 Plus: Diese Specs sollen die beiden Einsteiger-Smartphones mitbringen.