Huawei stellt zwei neue Varianten des Honor 10 vor

Vom Honor 10 gibt es nun eine "GT"-Variante
Vom Honor 10 gibt es nun eine "GT"-Variante(© 2018 CURVED)

In den letzten Tagen deutete Huawei bereits an, sein Smartphone-Portfolio noch breiter aufstellen zu wollen. Nun ließ das Unternehmen Taten folgen und veröffentlichte unter anderem neue Varianten des Honor 10.

Neu ist das Honor 10 GT – das erste Smartphone der Marke mit 8 GB Arbeitsspeicher, berichtet GizmoChina. Dazu gesellt sich ein interner Speicher von 128 GB. Der Preis liegt bei umgerechnet 420 Euro. Alternativ bietet der Hersteller das Gerät mit 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB beziehungsweise 128 GB ROM an. Das Smartphone ist in China bereits in unterschiedlichen Farben erhältlich, darunter Schwarz, Blau, Lila, Grau und Weiß – wobei letztgenannte Farbe aktuell nicht für das Top-Modell verfügbar ist.

Mehr RAM und ROM

Im vergangenen November stellte Huawei zudem das Honor V10 vor. Die bisherigen Varianten kamen auf 4 bis 6 GB RAM sowie 64 bis 128 GB ROM. Ein neues Modell für rund 420 Euro arbeitet mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher. Beim neuen Honor Play bleibt der Arbeitsspeicher bestehen, dafür packen die Entwickler beim internen Speicher etwas drauf. Das neue Top-Modell gibt es künftig mit 6 GB RAM und 128 ROM – zum Preis von etwa 305 Euro.

Das ursprüngliche Honor Play wurde erst Anfang Juni 2018 vorgestellt und ist das erste Smartphone der Firma mit GPU Turbo. Die Technologie soll die Effizienz des Grafikprozessors verbessern und gleichzeitig den Akku bestmöglich schonen. Ob und wann die neuen Varianten auch auf dem hiesigen Markt erscheinen werden, ist nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
Honor 10 und Honor Play: Update auf Android Pie erreicht Deutsch­land
Lars Wertgen
Das Honor 10 erhält Android Pie in Deutschland
Das Warten hat ein Ende: Die Verbreitung von Android Pie für das Honor 10 und Honor Play hat nun auch hierzulande begonnen.
Huawei P20 und Co.: Diese Geräte erhal­ten nun Android Pie
Christoph Lübben
Für das Huawei P20 rollt derzeit offenbar Android Pie aus
Neuerungen für Huawei P20 Pro und Co.: Pünktlich zu Weihnachten erhalten mehrere Huawei- und Honor-Smartphones das Update auf Android Pie.
Huawei P20 (Pro) und Co.: An diesem Tag kommt Android Pie
Christoph Lübben
Das Huawei P20 Pro erhält neben weiteren Smartphones des Herstellers schon bald Android Pie
Android Pie kommt: Zumindest in einigen Regionen erhalten neun Huawei-Smartphones das Update noch im November. Auch in Deutschland?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.