In Instagram Stories könnt ihr nun per Sticker Fragen stellen

So sehen die Frage-Antwort-Sticker in Instagram aus
So sehen die Frage-Antwort-Sticker in Instagram aus(© 2018 Instagram)

Instagram erhält ein neues Feature: In euren Stories könnt ihr künftig offene Fragen an eure Follower stellen. Es lässt sich laut Pressemitteilung sogar ein kleiner Frage-Antwort-Dialog mit euren Freunden und Abonnenten beginnen.

Die neue interaktive Instagram-Funktion findet ihr im Sticker-Menü. Wenn ihr dort den Button “Fragen” auswählt, könnt ihr im anschließenden Feld eine Frage an eure Follower formulieren. Platziert sie an beliebiger Stelle einer Story und Nutzer haben die Chance, über das Antwortfeld etwas zu erwidern. Was eure Freunde und Abonnenten geschrieben haben, seht ihr, wenn ihr euch die Liste der Betrachter einer Story anschaut. Jede Person kann so viele Anworten schicken, wie sie möchte.

In eigenen Stories auf Gegenfragen antworten

Nutzer können in das Antwortfeld aber auch selbst eine Frage schreiben. Dann habt ihr wiederum die Möglichkeit, auf diese zu tippen, dadurch eine neue Story zu starten und eine Antwort zu geben. Dabei wird zwar die ursprüngliche Frage als Kontext angezeigt, allerdings sind weder Name noch Foto des Absenders zu sehen.

Das neue Feature steht euch ab der Instagram-Version 5.2 für iOS und Android zur Verfügung. Es ist eine von vielen Neuerungen der vergangenen Monate: Die Macher der Plattform legen derzeit wohl großen Wert auf den Ausbau der Funktionen. Besonders das “Stories”-Feature steht offenbar im Fokus der Entwickler. Ihr könnt mittlerweile etwa Musik in eure Stories verbauen. Zudem ist es möglich, Follower via Emoji-Slider um ihre Meinung zu bitten.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen
Instagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.
Fake-News in der Corona-Krise: Face­book blockt verse­hent­lich seri­öse Infos
Claudia Krüger
Nicht meins8Facebook hat offenbar Meldungen seriöser Quellen geblockt.
Eigentlich gut gemeint: Facebook will unseriöse Meldungen aus eurem Feed verbannen – doch bei der Umsetzung kam es offenbar zu Fehlern.
iOS 14.0.1: Mini-Update vertreibt nervige Bugs
Lars Wertgen
Knapp 30 Prozent aller iPhone-Nutzer sind unmittelbar nach Release auf iOS 14 umgestiegen
Apple hat ein Update für euer iPhone veröffentlicht. Mit iOS 14.0.1 verschwinden einige nervige Fehler. Das iPad kriegt auch einen Patch.