Instagram entwickelt eine eigenständige Shopping-App

Instagram bietet euch bereits eine Shopping-Funktion
Instagram bietet euch bereits eine Shopping-Funktion(© 2018 Instagram)

Instagram hat bereits eine Shopping-Funktion eingeführt. Die soll nun noch mehr Aufmerksamkeit erhalten: Offenbar arbeiten die Entwickler an einer App, die speziell für Einkäufe gedacht ist. Ein zweites Amazon ist aber anscheinend nicht in Arbeit.

Die neue App soll den Namen "IG Shopping" erhalten, berichtet The Verge unter Berufung auf anonyme Quellen. "IG" ist hierbei wohl die Kurzform von "Instagram". Mit der Anwendung sollt ihr wie in anderen Shops nach Produkten stöbern können. Aber es gibt offenbar eine Besonderheit: Ihr können laut The Verge nach Waren von Händlern suchen, denen sie folgen. Das dürfte gerade dann praktisch sein, wenn ihr bestimmte Marken bevorzugt – und dementsprechend vor allem deren Produkte im Blick behalten möchtet.

Noch gibt es kein Erscheinungsdatum

Noch sei aber unklar, wann die App verfügbar sein soll – oder ob sie überhaupt erscheint. Es ist möglich, dass Instagram die Entwicklung komplett einstellt. Demnach könnte sich die Anwendung noch in einem sehr frühen Stadium befinden. Aktuell soll das Unternehmen aber der Meinung sein, dass eine eigene Shopping-App ein großer und wichtiger Schritt für die Bemühung ist, Produkte über die eigene Social-Media-Plattform zu vertreiben.

In Instagram habt ihr bereits mehrere Möglichkeiten, um Produkte zu entdecken. So könnt ihr etwa in eurem Feed Waren sehen. Auch in Stories findet ihr Produktverlinkungen: Wenn ihr bei einem Foto auf den Einkaufskorb tippt, könnt ihr euch Hosen, Schuhe, Accessoires und Co. genauer ansehen. Die Funktion wird bereits von mehreren großen Marken genutzt.

Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram wird noch mehr zur Shop­ping-Platt­form
Christoph Lübben
Shopping-Funktionen hat Instagram bald auch für Videos
Instagram erweitert pünktlich vor der Weihnachtszeit die Shopping-Funktionen. Künftig findet ihr Produkte an noch mehr Stellen.
Insta­gram zeigt euch nun eure Nutzungs­dauer an
Christoph Lübben
Einige Nutzer können mit Instagram schon einmal die Zeit vergessen
Instagram weiß, wie lange ihr surft: Künftig zeigt euch die App an, was ihr für eine Nutzungsdauer habt. Gerade für Viel-Nutzer womöglich praktisch.
Shazam: Update erlaubt euch das Teilen von Songs via Insta­gram
Lars Wertgen
Shazam-Entdeckungen teilt ihr nun auch in euren Instagram Stories
Instagram öffnet sich weiter für die Musik: Nun gibt es eine Verknüpfung mit Shazam.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.