Instagram: Neue Stories werden bald vorgeschlagen

Instagram schlägt Euch bald interessante Stories zum Folgen vor
Instagram schlägt Euch bald interessante Stories zum Folgen vor(© 2016 CURVED)

Instagram führt ein neues Feature für seine Stories ein: Bald werden Euch offenbar Accounts mit Slideshows vorgeschlagen, denen Ihr folgen könnt, wenn sie Euch gefallen. Damit schafft das Unternehmen einen Unterschied zur Konkurrenz in Form von Snapchat.

Instagram zeigt Euch die Accounts mit den vermeintlich interessanten Stories vermutlich schon bald in der "Entdecken"-Leiste an, berichtet TechCrunch. Als Grundlage für die Vorschläge dienen solche Stories und Nutzer, die Euren Vorlieben entsprechen. Somit sollen vor allem solche Accounts empfohlen werden, die Fotos zu Themen beinhalten, für die Ihr Euch interessiert. Auf diese Weise soll es einfacher werden, neue Stories zu entdecken und Nutzern zu folgen, die das Feature nutzen.

"Entdecken" kommt gut an

Mit der Entscheidung, Vorschläge für Stories in die Entdecken-Leiste zu integrieren, wird Instagram vermutlich viel Aufmerksamkeit auf das neue Feature richten. TechCrunch zufolge soll der Entdecken-Bereich innerhalb des sozialen Netzwerks "überraschend populär" sein: Bis zu 100 Millionen Nutzer sollen den Abschnitt täglich besuchen – also rund ein Drittel der täglichen Nutzer. Für diese sei der Entdecken-Bereich ein wichtiger Faktor, um den eigenen Feed mit neuen Inhalten zu füllen. Auch die Stories selbst kämen bei den Nutzern sehr gut an.

Erst Anfang August 2016 hat Instagram das Stories-Feature eingeführt und sich damit Snapchat angenähert. Nach dem Ablauf von 24 Stunden werden die Slideshows, die Ihr über den Tag mit Inhalten füllen könnt, automatisch gelöscht. Die Integration der Vorschläge in die Entdecken-Leiste wird derzeit getestet und soll in naher Zukunft für alle Nutzer ausgerollt werden. Tipps und Tricks zur Nutzung der Stories haben wir für Euch in einem separaten Artikel zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !17Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.