iOS 10 ist jetzt auf 87 Prozent der Geräte angekommen

Nicht meins11
iOS 10 ist auf den meisten iPhones angekommen
iOS 10 ist auf den meisten iPhones angekommen(© 2016 CURVED)

Die Verbreitung von iOS 10 ist ein Erfolg: Kurz vor dem Release des Nachfolgers befindet sich die derzeit aktuelle Version des Betriebssystems auf 87 Prozent der aktiven Geräte. Stand: 28. Juli 2017. Von solchen Zahlen kann Android weiterhin nur träumen.

Neun Prozent der aktiven Einheiten von iPhone, iPad und iPod touch sollen noch mit iOS 9 laufen, wie aus Apples entsprechender Webseite für Entwickler hervorgeht. Nur noch drei Prozent der Geräte nutzen demnach eine ältere Version des Betriebssystems. Somit ist iOS 10 mittlerweile auf knapp jedem neunten iOS-Gerät angekommen – rund einen Monat vor der Veröffentlichung des Nachfolgers iOS 11.

Android Nougat verbreitet sich nur langsam

Anders sieht es derweil im Android-Lager aus: Laut PhoneArena nutzen gerade einmal 11,5 Prozent aller aktiven Android-Geräte die neueste Version Android Nougat. Wohlgemerkt: Android Nougat ist im Jahr 2016 vor iOS 10 erschienen. Im Juli dieses Jahres schaffte es Nougat erstmals in den zweistelligen Bereich. Auf Android Marshmallow entfallen aktuell noch 31,8 Prozent. Zwar sind die Sicherheitsupdates bei Android relevanter als die neueste Version des Betriebssystems – aber es ist bemerkenswert, das noch so viele Smartphones und Tablets mit alten Versionen laufen.

Der Release des Nachfolgers von iOS 10 steht derweil vor der Tür: Das Update auf iOS 11 könnte schon Anfang September für alle Nutzer ausrollen. Apple hat erst kürzlich die dritte Public Beta veröffentlicht – bei Interesse könnt Ihr Euch damit bereits einen Eindruck von den neuen Features verschaffen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 13: "LOL, no" – bleibt dieses Design nur ein Wunsch­traum?
Michael Keller
Seit dem iPhone X setzt Apple auf die Notch am oberen Rand des Displays
Verpasst Apple dem iPhone 13 ein neues Design? Im Internet sind entsprechende Bilder aufgetaucht. Allerdings ist es bis zum Release noch lange hin.
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Lohnt sich das Upgrade?
Lars Wertgen
UPDATEHer damit18Lohnt sich der Aufpreis ür die AirPods Pro?
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Für wen sind welche kabellosen Kopfhörer besser geeignet? Das erfahrt ihr in unserem umfassenden Vergleich.
iPhone 12: Release erst im vier­ten Quar­tal wird immer wahr­schein­li­cher
Michael Keller
Die Nachfolger von iPhone 11 und 11 Pro werden wir wohl erst später in den Händen halten als gewohnt
Schon länger hält sich das Gerücht, dass Apple das iPhone 12 später herausbringt als seinen Vorgänger. Nun gibt es neue Hinweise.