iOS 11: Apple bewirbt überarbeiteten App Store in vier Videos

Mit iOS 11 hat Apple den App Store in mehreren Bereichen überarbeitet. Neben der neuen Benutzeroberfläche findet Ihr dort nun auch weitere Informationen und Stories zu ausgewählten Programmen und Spielen. In vier Videos stellt Euch Apple ein paar der Neuerungen vor.

Im App Store unter iOS 11 werden Euch im "Heute"-Tab, neben "App des Tages" und "Spiel des Tages", weitere Anwendungen vorgestellt: Letztere gehören zum Beispiel zu einem bestimmten Thema und werden Euch inklusive eines Ratgeber-Textes präsentiert. Täglich steht dabei ein anderer Bereich im Vordergrund, wie zum Beispiel Programme für einen Karaoke-Abend, Software zur Suche nach tollen Sneakern oder Apps aus dem Bereich "Reise ins Weltall".

Hintergrund-Stories zu Apps

Apple stellt aber auch einzelne Programme mit einem bebilderten Text in den Vordergrund. Der Hersteller bringt Euch dadurch die Funktionen der Anwendung näher oder gibt Euch Tipps zum Spieleinstieg. Zudem gibt es in den Artikeln weitere Hintergrundinformationen, wie beispielsweise Details zur Entwicklung inklusive Aussagen der Macher. Im Video bewirbt Apple die Texte als exklusive Stories.

Jeden Tag sollt Ihr ab sofort im "Heute"-Tab neue Stories zu verschiedenen Programmen und Themen-Bereichen aus dem App Store finden. Apples vier Videos wollen Euch dazu motivieren, unter iOS 11 neue Anwendungen zu entdecken und kennenzulernen. Womöglich stoßt Ihr durch die redaktionell gepflegten Stories auf Software und Games, die Ihr sonst nie beachtet hättet.


Weitere Artikel zum Thema
MacBook 2018: Güns­ti­ges Einstei­ger­mo­dell soll noch im Septem­ber kommen
Guido Karsten
Im September 2018 soll ein neues und verhältnismäßig günstiges MacBook vorgestellt werden
Vielleicht kündigt Apple im September nicht nur das iPhone 2018 und die Apple Watch Series 4 an. Auch ein neues MacBook soll in Vorbereitung sein.
iPhone 2018: Unter­stüt­zen nur die OLED-Modelle den Apple Pencil?
Guido Karsten2
Für das iPhone 2018 könnte es womöglich einen kompakteren Apple Pencil geben
Gerüchten zufolge soll das iPhone 2018 wie das iPad Pro den Apple Pencil unterstützen. Offenbar trifft das aber nur auf zwei der drei Modelle zu.
HomePod: Apples smar­ter Laut­spre­cher kann nun auf euren Kalen­der zugrei­fen
Francis Lido
Der HomePod bietet nun ein neues Feature
Der HomePod hat dazugelernt: Ab sofort erstellt er auf Wunsch Termine in eurem Kalender oder fragt diese ab.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.