iOS 8.2: Apple gibt Beta-Version 4 an Entwickler frei

Her damit !7
iOS 8.2 kommt mit Entwickler-Tools für die Apple Watch
iOS 8.2 kommt mit Entwickler-Tools für die Apple Watch(© 2014 Apple)

Apple hat die nunmehr vierte Beta von iOS 8.2 für Entwickler freigegeben – kurz bevor Update 8.1.3 für Endnutzer ins Haus steht. 8.2 enthält unter anderem Support für die Apple Watch, deren Release sich inzwischen für März abzeichnet.

Apple hat iOS 8.2 mit Watch Kit als Download im hauseigenen developer center für Entwickler bereitgestellt. Der Build trage die Nummer 12D5461b, heißt es auf AppleInsider. Wie üblich verweigert die Vorab-Version die Zusammenarbeit mit jeglichen Modellen, die nicht extra von Entwicklern für diesen Zweck freigeschaltet wurden.

iOS 8 schon auf zwei Dritteln der kompatiblen Geräte

Der Release von iOS 8.2 steht möglicherweise vor dem vermuteten März-Release der Apple Watch ins Haus, da das Update mit dem Watch Kit Konnektivität mit dem iDevice fürs Handgelenk unterstützt. Mit der Beta lassen sich bereits erste Apps für die smarte Uhr erstellen.

iOS 8 nutzen bereits zwei Drittel aller Nutzer, die ein kompatibles Gerät besitzen, wie eine Statistik von Apple offenlegt. Nachdem sich die neueste Version zunächst eher zögerlich verbreitete, wechselten doch immer mehr Nutzer zur aktuellsten Fassung. Das nächste offiziell veröffentlichte Update wird Version 8.1.3 sein, das wohl noch im Laufe dieser Woche kommen wird, Apple spricht vom 13. oder 14. Januar.


Weitere Artikel zum Thema
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten
Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien6
Weg damit !17"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.
"Galaxy on Fire 3 Manti­core" für iOS erschie­nen – kosten­los und ab iPhone 6
In Galaxy on Fire 3 übernehmt Ihr die Kontrolle über einen Kopfgeldjäger
"Galaxy on Fire 3 - Manticore" ist da: Der mittlerweile dritte Ableger des Weltraumshooters führt Euch zurück ins Cockpit eines Raumschiffes.