iOS 8: Jailbreak doch schwieriger als erwartet

Die iOS 8-Beta bleibt zunächst ungegnackt – aber für wie lange?
Die iOS 8-Beta bleibt zunächst ungegnackt – aber für wie lange?(© 2014 CURVED)

Jailbreaker Stefan Esser scheint so seine Probleme mit dem Knacken von iOS 8 zu haben, dabei gab sich der unter dem Pseudonym i0n1c bekannte Experte zuletzt sehr optimistisch. Bislang sind seine Versuche jedoch nicht von Erfolg gekrönt.

"Ich vermute, dass ich morgen einige Stunden im Büro benötige und der Jailbreak dann kompatibel mit der iOS 8-Beta ist", twitterte Esser in der Nacht zum 3. Juni frohen Mutes. Am frühen Nachmittag ist das Betriebssystem immer noch nicht geknackt. "iOS 8 scheint neue Sicherheitsvorkehrungen für Root-Dateien zu besitzen. :P Oder einige meiner Patches gehen in die völlig falsche Richtung", hält Esser uns seine Leser über Twitter auf dem Laufenden.

Drei Monate gilt es zu schlagen

Bei iOS 7 war Esser noch gelungen, eine Lösung zu finden, die er aber nie öffentlich machte. Es bleibt also abzuwarten, wie lange die einschlägige Community für einen iOS 8-Jailbreak benötigt. Beim Vorgänger verstrichen noch drei Monate, ehe der Unlock gelang. Womöglich haben beide Seiten noch ein Ass im Ärmel und warten den offiziellen Release ab, bevor die Karten offen auf den Tisch gelegt werden.

iOS 8 seems to have new root filesystem protections :P Or some of my patches go horribly wrong
— Stefan Esser (@i0n1c) 3. Juni 2014

Weitere Artikel zum Thema
NetzDG: Face­book, Twit­ter und Insta­gram müssen schnel­ler löschen
Jan Johannsen
iPhone 6, Facebook, Twitter, Snapchat
Seit dem 1. Januar 2018 müssen Facebook, Twitter, Instagram und Co. strafbare Inhalte schneller löschen. Kritiker sorgen sich um die Meinungsfreiheit.
Darum kommt ein iPhone 5s ins Oscar-Museum
Francis Lido2
iPhone 5s
Reif für das Museum? Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences will bald das iPhone 5s ausstellen.
iPhone SE 2: Enthül­lung womög­lich auf dem WWDC 2018
Christoph Lübben1
Wird das iPhone SE 2 so wie in diesem Konzept aussehen?
Gerüchten zufolge wird das iPhone SE 2 im Sommer auf der WWDC 2018 gezeigt. Es gibt aber Zweifel an der Glaubwürdigkeit der Quelle.