iOS 8: Kommen einige Features doch erst mit iOS 8.1?

WWDC
WWDC (© 2014 CC: Flickr/Steve Rhodes )
23

Für iOS 8 werden eine Menge neuer Features erwartet. Wie 9to5Mac berichtet, könnte sich der Release einiger davon zugunsten anderer Projekte auf ein späteres Update des Mobilbetriebssystems verschieben – also iOS 8.1. Das liegt unter anderem an der neuen Version von Mac OS X, die ebenfalls in der Mache ist.

Für iOS 8 läuft die Entwicklung Musikerkennung Shazam in Siri sind die bisher gehandelten Neuerungen. Die letzteren beiden werden nun als Kandidaten für ein späteres Release gehandelt. Vor allem die Integration öffentlicher Verkehrsmittel-Fahrpläne in die Karten-App von iOS 8 scheint länger zu dauern als ursprünglich erwartet.

Apples Fokus soll auf dem neuen OS X liegen

In Cupertino scheint es ein Ressourcenproblem zu geben: Zu viele Projekte für zu wenige Mitarbeiter. Dies hat jetzt angeblich dazu geführt, dass Personal von der Entwicklung an iOS 8 zum OS X-10.10-Team umgelagert wurde. Die neue Priorität scheint also das nächste Desktop-Betriebssystem für Apple-Rechner zu sein – auf Kosten des kommenden Mobil-OS.

Am vermutlich ersten iOS-8-Gerät iPhone 6 ist den Gerüchten nach auch so schon so genug neu, um das eine oder andere Software-Feature nach hinten schieben zu können. Die großen Vorstellungen werden auf Apples Entwicklerkonferenz WWDC 2014 Anfang Juni erwartet – sowohl für iOS 8, als auch für OS X 10.10. Was dort nicht präsentiert wird, muss wohl bis iOS 8.1 und damit vermutlich bis zum nächsten Jahr warten.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema