iOS 8 übernimmt: Apple sperrt Downgrade auf iOS 7

Peinlich !18
Mit iOS 8.0.2 wird iOS 7 endgültig abgelöst
Mit iOS 8.0.2 wird iOS 7 endgültig abgelöst(© 2014 CURVED)

Tschüss, Downgrade-Möglichkeit! Es war nur eine Frage der Zeit, nun ist es soweit: Apple versperrt den Rückweg von seiner aktuellen Betriebssystem-Generation iOS 8 zu iOS 7. Der Versuch eines Downgrades endet nun mit der Nachricht, dass iOS 7 nicht mehr von Apple signiert wird.

Zehn Tage nach dem Release von iOS 8 ist das Downgrade-Zeitfenster, das Apple bei großen Versionssprüngen üblicherweise zumindest kurz offen lässt, nun wieder geschlossen. Wer sich bislang mit seinem Update auf iOS 8 nicht so recht anfreunden konnte, hat nun leider Pech gehabt und wird mit der neuen Software-Version Vorlieb nehmen müssen. Wie Entwickler Steven Throughton-Smith bemerkte und in einem andächtigen Tweet verkündete, bevor zahlreiche weitere Stimmen seine Feststellung bestätigten, wird iOS 7 beim Versuch einer Installation nicht mehr signiert.

RIP iOS 7
— Steve T-S (@stroughtonsmith) 26. September 2014

Geräte, auf denen aktuell noch iOS 7.1.2 oder eine frühere Version installiert ist, bleiben von alldem natürlich unberührt. Wer jetzt allerdings auf iOS 8 aufrüstet, kommt hinterher nicht wieder zurück. Nun, da Ihr Euch gezwungenermaßen mit iOS 8 anfreunden müsst, könnt ihr Euch hier ein paar neue Features anschauen, für die sich der Umstieg lohnt, und Euch hier direkt einiger eher nerviger Neuerungen entledigen.

Apple zeigt sich mit diesem Schritt wie gewohnt bemüht um ein stabiles Ökosystem im Versionen-Einklang. Nach inzwischen schon zwei Updates ist sich Apple mit iOS 8.0.2 sicher genug, um die neue Version als gesetzten Standard zu betrachten – wobei das vermutlich schon für den Release von iOS 8.0.1 so angedacht war, der allerdings nicht ganz so verlief wie geplant.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X: Apple dachte angeb­lich über Wegfall von Light­ning-Anschluss nach
Christoph Lübben
Offenbar ist der Lightning-Anschluss des iPhone X keine Selbstverständlichkeit
Angeblich hat Apple darüber nachgedacht, das iPhone X ohne Lightning-Anschluss zu veröffentlichen. Ist es wegen AirPower anders gekommen?
iOS 12: Mit der neuen Suche schnel­ler Fotos finden
Jan Johannsen
Die Suche der Fotos-App kombiniert ab iOS 12 mehrere Suchbegriffe.
Apple verbessert die Suche in seiner Fotos-App. Mit iOS 12 kann man mehr als einen Suchbegriff eingeben und so gezielter Bilder finden.
Apples Gara­geBand gibt euch jetzt kosten­los Musik­un­ter­richt
Michael Keller2
Schlagzeugunterricht ist in GarageBand bislang kostenpflichtig
Apple hat seiner Musik-App GarageBand ein Update spendiert. Damit gibt es nicht nur neue Sounds, sondern auch Gratis-Unterricht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.