iOS 9: Diese Features wurden von der Jailbreak-Szene inspiriert

Her damit !45
Nicht nur den Splitscreen-Modus gab es schon vor iOS 9 per Jailbreak-Tweak
Nicht nur den Splitscreen-Modus gab es schon vor iOS 9 per Jailbreak-Tweak(© 2015 CURVED Montage)

So manche Neuerung von iOS 9 ist eigentlich gar nicht so neu – zumindest für Jailbreak-Nutzer. Die bekommen diverse Features des kommenden Updates für iPhone, iPad und iPod touch bereits seit einer Weile im Cydia-Store.

Eine der Neuerungen von iOS 9, die bei ihrer Enthüllung bei der WWDC-Keynote am meisten Applaus einheimsen konnte, ist das Splitscreen-Multitasking. Seit Ende 2014 gibt es das Feature mit ReachApp bereits im Jailbreak-App-Store Cydia, wie die Kollegen von iPhoneHacks neben einigen anderen Beispielen herausstellen. Der Tweak macht sich das mit iOS 8 eingeführte Reachability-Feature zunutze, indem es im ansonsten frei bleibenden Teil des Displays eine zweite App platziert.

Einige iOS 9-"Neuerungen" gibt es seit Jahren für Jailbreak-Nutzer

Die von vielen als längst überfällig belächelte Kleinbuchstaben-Tastatur bringt ein Jailbreak-Tweak namens ShowCase tatsächlich schon seit vier Jahren auf iPhone und Co. Noch ein Jährchen älter ist LastApp, das den Wechsel zur zuletzt verwendeten Anwendung mit benutzerdefinierten Gesten ermöglicht. In iOS 9 wird es dafür immerhin einen Button geben.

SwipeSelection ist auch nicht viel jünger und verwandelt iPad-Tastaturen beim Berühren mit zwei Fingern seit Mitte 2012 in Touchpads – und damit mehr als drei Jahre vor dem entsprechenden iOS 9-Feature. Auf iPad Air 2 und Co. werdet Ihr künftig auch Videos und FaceTime-Chats verkleinern können, um nebenbei noch andere Dinge auf Eurem Tablet erledigen zu können. Mit VideoPane ist das bereits seit zwei Jahren möglich – im Gegensatz zu iOS 9 sogar auf iPhones und auch mit anderen Anwendungen als bloß FaceTime und Apples Video-App.

Auch wenn unklar ist, ob Apple sich tatsächlich von den genannten Tweaks inspirieren ließ, so hat das Unternehmen doch ein Auge auf die Community. Immerhin dankte Apple der Jailbreak-Szene bereits für ihren Beitrag zur Sicherheit von iOS, da sie immer wieder neue Schlupflöcher aufdecken, die Apple in der Folge schließt. Angeblich soll iOS 9 Jailbreaker sie vor ganz neue Herausforderungen stellen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone Xr: Wenn der Porträt-Modus nach hinten losgeht
Francis Lido
Der Bokeh-Effekt des iPhone Xr lässt den Hintergrund verschwimmen.
Ein unscharfer Foto-Hintergrund muss nicht immer von Vorteil sein. Das zeigt ein neues Apple-Video zum iPhone Xr.
Google Gboard: iOS-Version lässt euch jetzt jeden Tasten­druck spüren
Christoph Lübben
Die Gboard-Tastatur gibt es schon seit geraumer Zeit für iPhones
Gboard lässt euch mehr spüren: Via Update bekommt die Google-Tastatur für iPhones das haptische Feedback.
Star­tet Apples Stre­a­ming-Dienst doch erst im Herbst 2019?
Lars Wertgen
Apple will sein Entertainment-Angebot (hier Apple TV) künftig erweitern
Kleiner Dämpfer für alle, die Apples Streaming-Dienst entgegenfiebern. Der Startschuss verzögert sich angeblich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.