iOS 9: Verbreitung ist jetzt bei 79 Prozent – Android Marshmallow stagniert

Mit iOS 9.3 könnte schon bald der Nightshift-Modus auf iPhones kommen
Mit iOS 9.3 könnte schon bald der Nightshift-Modus auf iPhones kommen(© 2016 CURVED)

iOS 9 breitet sich weiter aus – aber deutlich langsamer: Apple hat auf seiner Entwickler-Seite neue Zahlen zur Verbreitung seines Betriebssystems für mobile Geräte veröffentlicht. Demnach ist iOS 9 mittlerweile auf 79 Prozent der kompatiblen Einheiten von iPhone, iPad und iPod touch angekommen.

Das ist im Vergleich zur letzten Erhebung im Februar 2016 nur noch eine leichte Steigerung – vor knapp einem Monat lag die Adaption von iOS 9 bei 77 Prozent. Dennoch kann die aktuelle Version von Apples Betriebssystem den Vorgänger iOS 8 mit leichtem Vorsprung abhängen: Im März 2015 lag die Verbreitung von iOS 8 bei 77 Prozent, berichtet Boy Genius Report.

Davon kann Android nur träumen

Allerdings gehe aus den Zahlen nicht hervor, ob es sich bei den neuen iOS 9-Nutzern um ehemalige iOS 8-Nutzer handelt; oder ob die hinzugewonnenen zwei Prozent von neu verkauften Geräten stammen. Insgesamt würden rund 95 Prozent der Apple-Geräte aktuell eine iOS-Version verwenden, die nicht älter als 1,5 Jahre ist – eine Bilanz, von der Android nur träumen kann.

Wie unlängst bekannt wurde, liegt die Verbreitung von Android 6.0 Marshmallow gerade einmal bei 2,3 Prozent – und das etwa ein halbes Jahr, nachdem Google die neueste Version seines Mobile-OS der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Die Spitzenposition nimmt Android Lollipop mit 36,1 Prozent ein, dicht gefolgt von Android KitKat mit 34,3 Prozent. Dieser Trend soll in Zukunft nicht weitergeführt werden: Gerüchten zufolge plant Google, mit Android N der Fragmentierung seines Betriebssystems endlich ein Ende zu bereiten.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix im Test: Rand­los glück­lich? [mit Video]
Jan Johannsen1
Her damit !5Xiaomi Mi Mix mit viel Display auf der Vorderseite
Riesiges Display, kaum Rand und ein Gehäuse aus Keramik: Xiaomi traut sich beim Xiaomi Mi Mix viel. Ob es sich gelohnt hat, verrät der Test.
Moto Z: Android Nougat ist da – weitere Upda­tes noch vor Weih­nach­ten
Das Android Nougat-Update für das Moto Z soll nun in Deutschland ausrollen
Android Nougat für Moto Z und Co.: Hersteller Lenovo versorgt noch vor Weihnachten gleich mehrere Geräte mit dem aktualisierten Betriebssystem.
Galaxy S8: Angeb­lich ohne Kopf­hö­rer-Anschluss und mit 2K-Display
1
Das Galaxy S8 soll wie in diesem Konzept nur schmale oder gar keine Display-Ränder besitzen
Kein Kopfhöreranschluss und kein 4K: Zum Galaxy S8 gibt es gleich mehrere neue Gerüchte – die Quelle spricht sogar von "exklusiv bestätigt".