iPad Pro: Case-Leak deutet Ports und Lautsprecher an

Supergeil !15
So hätte die erste iPad-Generation mit zwei Ports ausgesehen – beim iPad Pro wären die Lightning- oder USB-Typ-C-Anschlüsse allerdings deutlich schmaler
So hätte die erste iPad-Generation mit zwei Ports ausgesehen – beim iPad Pro wären die Lightning- oder USB-Typ-C-Anschlüsse allerdings deutlich schmaler(© 2015 Sonny Dickson)

Erhält das iPad Pro Anschlüsse für USB Typ C? Gerüchte zu dieser Ausstattung des neuen Apple-Tablets gibt es seit geraumer Zeit – nun erhalten sie durch geleakte Fotos von Sonny Dickson neue Nahrung, die Schutzhüllen für das Gerät zeigen sollen.

Auf diesen ist deutlich zu sehen, dass die Cases über zwei Aussparungen für Anschlüsse verfügen: einen am unteren Ende und einen an der Seite. Ob es sich dabei tatsächlich um USB-Ports des Typ C handelt, ist aus den Bildern nicht zu ersehen. Aber die Hoffnung wächst, dass Apple sich bei seinem kommenden Tablet von der Philosophie des in sich geschlossenen Systems zumindest teilweise abwendet. Zuletzt waren Ende März Fotos aufgetaucht, die das iPad Pro selbst zeigen sollen; auf diesen ist ein seitlicher Port zu sehen, der entweder für USB oder den proprietären Lightning-Anschluss gedacht sein könnte.

iPad Pro mit vier Lautsprechern

Die nun von Sonny Dickson veröffentlichen Fotos der Schutzhüllen für das iPad Pro erhärten außerdem erneut das Gerücht, nach dem das Tablet über insgesamt vier Lautsprecher verfügen soll. Am oberen und unteren Ende der Cases sind jeweils zwei Aussparungen gleicher Größe zu sehen, die höchstwahrscheinlich die Positionen der Lautsprecher anzeigen. Auch dieses Gerücht ist bereits seit geraumer Zeit in Umlauf – zuletzt waren im Februar Fotos einer Schutzhülle veröffentlicht worden, die über ähnliche Aussparungen verfügt.

Das iPad Pro wird vermutlich ein Display besitzen, das in der Diagonale zwischen 12,2 und 12,9 Zoll misst – und damit Apples Tablet-Lineup um ein Gerät im MacBook-Format ergänzen. Alle Gerüchte und Leaks zum Riesen-Tablet findet Ihr laufend aktualisiert in unserer umfassenden Übersicht zum iPad Pro.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Sind die prak­tisch­ten Armbän­der aller Zeiten in Arbeit?
Francis Lido
Apple Watch: Mit den Armbändern könnt ihr die Uhr bislang nur optisch aufwerten.
Sind die Armbänder der Schlüssel zur Erweiterbarkeit der Apple Watch? Ein Patent des Herstellers weist darauf hin.
iPhone 2020 Leak: Gerüchte kursie­ren um neue Apple-Smart­pho­nes
Andreas Marx
Her damit !10Kaum kommt ein neues iPhone auf den Markt, kursieren schon Gerüchte um einen möglichen Nachfolger.
Kaum haben die ersten iPhone 11-Modelle ihre neuen Besitzer erreicht, kursieren schon die ersten Gerüchte um das iPhone 2020.
iOS 13: Dark Mode verbes­sert iPhone-Akku­lauf­zeit deut­lich
Christoph Lübben
Eine längere Akkulaufzeit unter iOS 13 hat viele Vorteile – so könnt ihr zum Beispiel mit eurem iPhone stundenlang auf CURVED surfen
Wie gut ist der Dark Mode von iOS 13: Einem Video zufolge profitieren einige iPhone-Nutzer von einer deutlich längeren Akkulaufzeit.