iPad Pro: Neue Bilder könnten USB Typ C-Port zeigen

Her damit !13
iPad Pro oder kein iPad Pro? Das ist hier die Frage
iPad Pro oder kein iPad Pro? Das ist hier die Frage(© 2015 hdblog.it)

Es brodelt wieder in der iPad Pro-Gerüchteküche: Wie Apple Insider berichtet, sind auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo drei neue Bilder aufgetaucht, die ein vermeintliches iPad Pro zeigen, das über einen USB Typ C-Port verfügen könnte.

Zugegeben, die frisch entdeckten Bilder lassen keine wirklichen Erkenntnisse zu, ob es sich bei dem abgebildeten Gerät um ein iPad Pro geschweige denn überhaupt um ein original Produkt aus dem Hause Apple handelt. Sollte auf den Schnappschüssen jedoch tatsächlich ein iPad Pro zu sehen sein, dann könnte der geneigte Betrachter einen auf der linken Seite befindlichen Steckplatz für einen USB Typ C-Port oder auch einen Lightning-Port halten.

iPad Pro: die große Unbekannte

Komischerweise ist auf keinen der drei Fotos das komplette Gerät zu sehen, sodass eine Zuordnung kaum möglich ist. Daher ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass uns hier ein echtes iPad präsentiert wird. Gerüchte über Apples Abkehr von der "No-USB-Philosophie" gab es jedoch erst vor Kurzem. So soll ein Apple-Mitarbeiter dem Wall Street Journal verraten haben, dass sein Arbeitgeber derzeit testet, für das iPad Pro USB 3.0-Ports zu integrieren.

Außerdem will Apple das Riesen-Tablet angeblich mit eigenen Anschlüssen für Maus und Keyboard ausstatten. Wann das 12,9-Zoll-Gerät auf den Markt kommt, ist darüber hinaus weiterhin unbekannt. Der Produktionsstart wurde angeblich erst kürzlich wieder nach hinten auf September 2015 verschoben.

Weitere Artikel zum Thema
Apples neuer iPad Pro-Spot schickt den "Compu­ter" in Rente
Guido Karsten1
iPad Pro Whats a computer apple youtube
Mit dem iPad Pro will Apple die Ära der PCs beenden. Ein neuer Werbespot zeigt, wie das Tablet für Kinder zum ständigen Begleiter im Alltag wird.
iPad Pro (2018) soll Apple A11X mit acht Kernen erhal­ten
Christoph Lübben1
Her damit !5Das iPad Pro (2018) könnte wie auf diesem Konzept-Bild aussehen
Das iPad Pro (2018) könnte sehr viel Leistung bieten: Der A11X-Chipsatz wird angeblich über acht Kerne verfügen – das gab es bei Apple noch nie.
iPad Pro wird teurer: Apple erhöht Preise mehre­rer Modelle
Christoph Lübben3
Peinlich !17Apple hat die Preise für das iPad Pro erhöht
Apple hat die Preise für einige Modelle des iPad Pro angehoben. Womöglich liegt das auch an der Massenproduktion der neuen iPhones.