iPad Pro: Gutes Display – aber das im iPad 4 mini ist noch besser

Peinlich !8
Im Vergleich schneidet das Display des iPad mini 4 besser ab als das von iPad Air 2 und iPad Pro
Im Vergleich schneidet das Display des iPad mini 4 besser ab als das von iPad Air 2 und iPad Pro(© 2015 Apple)

Das iPad Pro, iPad mini 4 und iPad Air 2 im Displayvergleich: Apple stellt immer wieder die gute Qualität seiner Tabletbildschirme in den Vordergrund. Besonders beim iPad Pro bewirbt der Konzern aus Cupertino die Anzeigequalitäten – schließlich soll das Riesentablet nicht zuletzt Designer und Grafikprofis ansprechen. Doch in vielen Punkten übertrumpft das Display des wesentlich günstigeren iPad mini 4 den großen Bruder, wie ein aktueller Test zeigt.

Gerade wenn es um Farbtreue der Displayinhalte geht, können weder das iPad Air 2 noch das iPad Pro dem iPad mini 4 das Wasser reichen, wie die Experten von DisplayMate herausgefunden haben. Auch bei Kontrast, Farbkalibrierung und Helligkeit belegt das iPad mini 4 fast immer den Spitzenplatz – noch vor dem deutlich teureren iPad Pro.

Großer Blickbereich und gut entspiegelt

Außerdem hat Apple dem kleinen iPad wohl eine besonders gute Bildschirm-Entspiegelung spendiert, die dafür sorgt, dass im Vergleich zu den Konkurrenten iPad Air 2 und iPad Pro besonders wenig Licht reflektiert wird. Des Weiteren brilliert das iPad mini 4 dazu noch mit einem großen Blickbereich, der es ermöglicht, auch von der Seite Inhalte noch gut zu erkennen.

Zumindest in diesem Displaytest ist das iPad mini 4 Sieger nach Punkten – auch wenn sowohl das iPad Air 2 und das iPad Pro die Experten ebenso überzeugten. Letzteren bescheinigen die Tester unterm Strich immerhin eine "sehr gute" Displayqualität, während sie den Bildschirm des iPad mini 4 mit "exzellent" bewerten. Das iPad Pro kostet in seiner günstigsten Variante in Deutschland 899 Euro, während das iPad mini 4 schon ab 389 Euro zu haben ist. Das iPad Air 2 schlägt mit einem Preis ab 489 Euro zu Buche.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz für FaceTime: Google opti­miert Video-Chat Duo fürs iPad
Guido Karsten
Wie Apples FaceTime ermöglicht auch Google Duo Videochats mit euren Kontakten
Google hat seinen Messenger Google Duo nun auch für Apples iPad-Reihe optimiert. Die neue App ist bereits kostenlos im App Store erhältlich.
Neues iPhone bekom­men? Tipps für die erste Einrich­tung
Stefanie Enge20
Supergeil !46Egal welches iPhone ihr einrichtet, der Vorgang ist bei allen Modellen identisch.
Lag ein neues iPhone oder iPad hübsch verpackt unter dem Weihnachtsbaum? Dann hilft diese Anleitung beim Einrichten des neuen Geräts.
iPad mini 4: Apple verdop­pelt Spei­cher und lässt Preis unver­än­dert
Lars Wertgen3
Weg damit !8Das iPad mini 4 ist vermutlich vorerst das letzte kleine Modell der Tablet-Familie
Apple hat wie erwartet ohne großes Aufsehen neue Tablet-Modelle angekündigt. Darunter befindet sich das iPad mini 4, das ein Speicher-Upgrade erhält.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.