Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 13: Hab ihr dieses WhatsApp-Problem auch?

WhatsApp auf dem iPhone 7
WhatsApp (© 2017 CURVED )

Auf dem iPhone 13 und älteren Geräten kommt es derzeit offenbar zu WhatsApp-Problemen. Nutzer auf der ganzen Welt sollen derzeit mit Abstürzen des Messengers zu kämpfen haben und machen ihrem Ärger auf Twitter Luft.

Dies geht aus einem Bericht von GizmoChina hervor. Demnach habe WhatsApp auf den iPhones der betroffenen Nutzer "einfach aufgehört zu funktionieren". Bei jedem Versuch, den Messenger zu öffnen, komme es direkt zum Crash. Der Zugriff auf bestehende Chats und das Versenden von Nachrichten seien dadurch "unmöglich". Betroffen ist wohl nicht nur die iPhone-13-Serie, sondern auch ältere Apple-Smartphones.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1
100 € gespart*
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Warum stürzt WhatsApp auf dem iPhone 13 ab?

Auf den iPhone-12- und iPhone 13-Modellen in unserer Redaktion haben wir das WhatsApp-Problem bislang nicht. Die Ursache für die Abstürze sei bislang unklar. Eine naheliegende Fehlerquelle wäre ein kürzliches Update des Messengers. Doch eine entsprechende Aktualisierung hat es in letzter Zeit nicht gegeben.

GizmoChina vermutet daher, dass die Probleme mit den Facebook-Servern in Zusammenhang stehen könnten. Ebenfalls dafür sprechen würde, dass auch Beta-Versionen des Messengers und WhatsApp-Business betroffen sein sollen. Und: Ob auf den iPhones (hier mit Vertrag) das brandneue iOS 15.2 oder eine ältere Version von Apples Betriebssystem läuft, scheint keine Rolle zu spielen.

Falscher Alarm?

Aktuell müssen Besitzer eines iPhone 13 (hier mit Vertrag) wohl nicht allzu besorgt sein. Wie bereits erwähnt, sind wir bislang von dem WhatsApp-Bug verschont geblieben und auch in unserem Umfeld ist bislang offenbar noch niemand betroffen. Und selbst  wenn es den einen oder anderen von euch erwischen sollte, ist davon auszugehen, dass das Problem schnell behoben sein wird.

Denn ein iOS-Update wird dafür aller Voraussicht nach nicht erforderlich sein. Wir gehen davon aus, dass es auf Seiten von Facebook technische Probleme gegeben hat und diese womöglich bereits bereinigt sind. Wäre WhatsApp komplett down, müssten alle Nutzer von iPhones und auch Android-Handys betroffen sein.

Deal iPhone 13 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
200 € gespart*
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods Pro
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 13 Blau Frontansicht 1
250 € gespart*
Apple iPhone 13
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema