Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 14 soll euer altes Zubehör nutzlos machen

iPhone 12 Pro Max Lautsprecher und Lightning-Anschluss
Könnte das iPhone 14 mit USB-C kommen? (© 2021 CURVED )

Über einen Punkt streiten sich Apple- und Android-Fans immer wieder: Über USB-C. Denn wo Apple traditionell den sogenannten Lightning-Anschluss verbaut, nutzt der Rest der Welt für neue Smartphones schon seit Längerem USB-C. Einem Gerücht zufolge könnte dieser Streit jedoch bald beigelegt sein, denn möglicherweise kommt das iPhone 14 mit einer neuen Buchse auf den Markt.

Kaum ist das eine iPhone enthüllt, keimen Gerüchte zur nächsten Generation. Über das iPhone 14 (hier geht es zur Gerüchte-Übersicht) wird bereits wild spekuliert – nicht zuletzt mit interessanten News für alle Android-Umsteiger. Anonymen Quellen zufolge, die auf iDropNews zu Wort gekommen sind, sollen die beiden Pro-Modelle der kommenden iPhone-Generation auf den Lightning-Anschluss verzichten. Stattdessen sollen sie jeweils mit einer USB-C-Buchse ausgestattet werden. Damit wären das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max die ersten Apple-Smartphones mit USB-C-Anschluss. Die Standard-Modelle der Reihe sollen weiterhin auf Lightning setzen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Edelstahl in chirurgischer Qualität(mit Branchenführender IP68 Wasserschutz)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
mtl./24Monate: 
79,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

USB-C für das iPhone 14 Pro – warum?

Bisher weigerte Apple sich stetig, USB-Anschlüsse in seinen Smartphones zu verbauen, woher also der Sinneswandel? Ein Grund könnte die höhere Übertragungsgeschwindigkeit von USB-C sein. Lightning nutzt aktuell lediglich die Geschwindigkeit von USB 2.0. Videos und Bilder in sehr hoher Auflösung, wie sie dank des ProRes-Features der iPhone-13-Reihe möglich sind, brauchen dadurch gefühlte Ewigkeiten, bis sie auf den Computer übertragen sind.

Darüber hinaus möchte die EU die Verwendung von USB-C in europäischen Geräten verstärkt durchsetzen. Weigert sich Apple weiterhin, den Standard zu verwenden, drohen mitunter hohe Geldstrafen.

Ein dritter Grund könnte außerdem der verstärkte Wunsch nach Umweltschutz sein. Der Lieferumfang der meisten Smartphones sieht inzwischen keine Netzgeräte mehr vor, weil viele Nutzer ohnehin die passenden Kabel in der Schublade haben. Hätte das iPhone 14 einen USB-C-Anschluss, könnten sogar Android-Umsteiger auf den Kauf eines neuen Ladekabels verzichten und einfach ihr altes weiterverwenden.

iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
mtl./24Monate: 
79,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 11 Weiß Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
34,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema