iPhone 6: Hinweis auf NFC-Unterstützung aufgetaucht

Her damit !75
Das neue iPhone soll das erste mit NFC-Unterstützung werden.
Das neue iPhone soll das erste mit NFC-Unterstützung werden. (© 2014 Google Play, CURVED Montage)

Das Bild einer Leiterplatte soll den Chip für die Nahfeldkommunikation zeigen. Das neue iPhone verfügt demnach auch über eine schnellere WLAN-Verbindung. 

Schnelles WLAN und erstmals NFC

Das iPhone 6 könnte das erste Modell mit NFC-Unterstützung sein. Gerüchte dazu gab es bereits in den vergangenen Wochen. Ein neues Bild zeigt eine angebliche Leiterplatte des Smartphones und verrät dabei, dass ein NFC-Chip integriert sein wird.

Als Quelle für das Foto wird ein chinesischer Produzent genannt. Dem Bericht zufolge ist das nächste Apple-Phone außerdem mit einem schnelleren 802.11ac-WLAN-Chip ausgestattet. Dieser war bislang in Mac-Produkten, aber nicht im iPhone zu finden.

Payment-Offensive

Jahrelang hat sich der Hersteller der Integration von Nahfeldkommunikation verweigert und arbeitet mit iBeacon an einer eigenen Lösung. Gerüchte, dass die Technologie endlich eingebaut wird, gab es bisher vor jedem Launch eines neuen Modells. Die kabellose Verbindung NFC wird vor allem als Bezahldienst eingesetzt. Der Konzern könnte den iPhone 6-Launch als Anlass nehmen, seine Payment-Aktivitäten offensiv zu erweitern.

Konkurrent Google hat mit Wallet bereits seine eigene Bezahltechnologie und mit Google Nearby sogar einen direkten Konkurrenten zu iBeacon. Der iPhone-Hersteller lässt bisher mit einer bahnbrechenden Payment-App noch auf sich warten. Mit dem chinesischen Partner China UnionPay soll Apple jedoch bereits an einer Lösung für Bezahprozesse arbeiten.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !6Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
1
Her damit !9So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.