iPhone 6: Neues Konzept zeigt es mit Beats-Kopfhörern

Her damit !42
Wird uns das iPhone 6 schon im September so freundlich im Apple Store begrüßen?
Wird uns das iPhone 6 schon im September so freundlich im Apple Store begrüßen?(© 2014 Martin Hajek)

Konzept-Designer Martin Hajek zeigt mit einer neuen Serie von Render-Bildern, wie es in diesem Herbst im Apple Store aussehen könnte: Das iPhone 6 nimmt zusammen mit neuen Apple-Beats-Kopfhörern und einem iPad der nächsten Generation einen Ehrenplatz im Laden ein.

Seit der Übernahme von Beats durch Apple steht die Frage im Raum, wann beide Produktwelten zueinanderfinden und wie die Designsprache Apples die Kopfhörer der neuen Tochter verändern wird. Hajek hat diese Frage mit seinen neuen Grafiken jetzt mit einer mögichen Antwort versehen: Die klassischen Beats-Kopfhörer erhalten dabei ein leuchtendes Apple-Logo auf der einen, ein Kontrollfeld auf der anderen Seite.

Beats-Kopfhörer by Apple

Während das Design des iPhone 6 dank vieler Leaks inzwischen als gesichert gelten dürfte, sind neuartige Beats-Kopfhörer als speziell abgestimmtes Zubehör für das neue Apple-Smartphone noch rein spekulativ. Die Integration von Beats in Apples Produktpalette dürfte allerdings über den Streaming-Dienst der Firma hinausgehen und könnte tatsächlich so, oder so ähnlich, aussehen.

Das iPhone 6 erhält in den Grafiken nicht nur einen durchsichtigen Ständer, sondern auch gleich ein iPad zu seinen Füßen, das die Vorzüge des neuen Flaggschiff-Smartphones anpreist. Alleine stehend wie auf den Bildern dürfte das Gerät allerdings zumindest in den ersten Wochen selten anzutreffen sein: Der erwartete Ansturm auf das Smartphone, dessen Release für September erwartet wird, ist gigantisch.


Weitere Artikel zum Thema
Mit iPhone 6 geschos­se­nes Foto gewinnt Wett­be­werb
Michael Keller
Her damit !7Das iPhone 6 ist 2019 schon etwas in die Jahre gekommen
Das iPhone 6 ist im Jahr 2014 erschienen – und kann immer noch hervorragende Fotos machen, wie ein aktueller Wettbewerb gezeigt hat.
iPhone-Nutzer wech­seln angeb­lich immer selte­ner das Modell
Guido Karsten
Naja !7Über die Nachfolger des iPhone XR und des iPhone XS ist noch nicht viel bekannt
Nur wenige iPhone-Besitzer wechseln noch jährlich oder alle zwei Jahre ihr Smartphone. Ein Analyst erwartet, dass sich das auch 2019 nicht ändert.
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.