iPhone 6: NFC-Chip wird immer wahrscheinlicher

Kommt der NFC-Chip beim iPhone – oder kommt er nicht? Seit Jahren kursiert das Gerücht zu den verschiedenen Generationen des Smartphones, beim iPhone 6 könnte Apple das Feature möglicherweise in die Tat umsetzen. Am Dienstag hat sich auch ein Analyst von Morgan Stanley zu dem Thema geäußert.

Wenn es nach der Bank Morgan Stanley ginge, dann wird Apple schon bald die NFC-Technik in seinen Geräten zum Einsatz bringen – sowohl beim iPhone als auch beim iPad. Der Analyst Craig Hettenbach hat am Dienstag einen Bericht zu diesem Thema vorgelegt, den AppleInsider in Kopie erhalten hat. Demnach weisen mehrere aktuelle Entwicklungen darauf hin, dass das Unternehmen den NFC-Chip in die Tat umsetzen wird – ob das zeitlich noch mit dem iPhone 6 aufgeht, müsste sich zeigen.

Apple zeigt großes Interesse an mobilen Zahlungssystemen

In jüngster Zeit habe sich Apple laut dem Bericht verstärkt mit dem Thema der mobilen Zahlungen beschäftigt und verschiedene Patente beantragt, die auf einem NFC-Chip und der Übertragung von Zahlungsinformationen via Bluetooth und Wi-Fi basieren. Erst kürzlich kam zudem das Gerücht auf, dass Apple einen Deal mit der China UnionPay geschlossen habe, der auf Einführung der NFC-Technik hinweisen könnte.

Auch ein eigener Bezahldienst für Mobilgeräte scheint realistisch, der ähnlich wie Google Wallet funktionieren könnte – angeblich solle die Zahlungsplattform den Namen iWallet erhalten. Dem Vorhaben in die Hände spielt, dass Apple bereits über die Nutzerkonten bei iTunes über eine Vielzahl an Kreditkarteninformationen verfügt.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
Her damit !6So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.