iPhone 6 online vorbestellen: In China bereits möglich

Peinlich !57
Die Angebote in China sind vermutlich nicht echter als dieses Konzept-Rendering eines iPhone 6
Die Angebote in China sind vermutlich nicht echter als dieses Konzept-Rendering eines iPhone 6(© 2014 Taobao)

Es steht noch gar nicht endgültig fest, wann das iPhone 6 erscheinen wird, geschweige denn, wie teuer es wird. Das hindert chinesische Anbieter aber nicht daran, das kommende Smartphone aus dem Hause Apple bereits zum Vorverkauf anzubieten, berichtet 9to5Mac: Auf dem Online-Auktionshaus Taobao gibt es mehr als 30 Angebote, die versprechen, das iDevice bei Erscheinen zu besorgen. Mit einem Haken allerdings.

Wer ein iPhone 6 haben will, müsse nämlich zunächst einen Zahlungsvorschuss leisten, der je nach Anbieter zwischen 80 und 1288 US-Dollar beträgt. Manche Anbieter nennen zudem Preise, die offensichtlich aus der Luft gegriffen sind: Rund 850 US-Dollar koste das 4,7-Zoll-Modell umgerechnet, für die Variante mit 5,5 Zoll seien knapp 965 US-Dollar fällig.

Falsche Versprechungen und schlechte iPhone 6-Fakes

Immerhin hat eines der Angebote Unterhaltungswert, da ein Anbieter auch vor einer gefälschten Apple-Werbung nicht zurückschreckt. "iPhone 6 – The Sign of Design. With You in mind" lautet der Slogan eines offenkundigen Fakes, der den Apple-Store imitiert. Leider ist dem Fälscher entgangen, dass unter den weiteren Informationen Features des Vorgängers zu finden sind, ist doch von einem 4,3-Zoll-Display und iOS 7 die Rede. Inzwischen gilt es aber als gesichert, dass das iPhone 6 in zwei unterschiedlichen Größen kommt und natürlich mit iOS 8 ausgestattet sein wird. Das verwundert nicht weiter, erfreuen sich auch Kopien des Apple-Smartphones großer Beliebtheit.

Der iKonzern selbst bereitet sich derweil darauf vor, die erwartete hohe Nachfrage zu decken: 120 Millionen iPhone 6 habe Cupertino inzwischen beim Auftragsfertiger Foxconn bestellt – doppelt so viel wie bislang angenommen.

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !10Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Darum kommt ein iPhone 5s ins Oscar-Museum
Francis Lido2
iPhone 5s
Reif für das Museum? Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences will bald das iPhone 5s ausstellen.
Apple Music kündi­gen: So been­det ihr das Stre­a­ming-Abo
Marco Engelien
Apple Music lässt sich übers iPhone kündigen
Ihr wollt Apple Music kündigen? Dann zeigen wir euch hier, wie ihr euer Abo bei dem Dienst beendet. Mehr als ein Smartphone braucht ihr dafür nicht.