iPhone 6 Plus im Akku-Test hinter Galaxy S5 und Co.

Peinlich !67
Beide neuen Apple-Smartphones schlagen sich im Akku-Vergleich mittelmäßig
Beide neuen Apple-Smartphones schlagen sich im Akku-Vergleich mittelmäßig(© 2014 CURVED)

Auf ihr geliebtes iPhone lassen die meisten Apple-Fans nichts kommen. Doch das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus offenbaren beide eine sehr spezifische und unbestreitbare Schwäche: die Akku-Laufzeit. In einem von phoneArena kürzlich durchgeführten Batterietest landen die beiden Geräte deutlich hinter der Konkurrenz. 

Wie üblich wollte phoneArena herausfinden, wie lange eine Testperson das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus benutzen kann, ohne es ein einziges Mal zur Seite zu legen. Dabei stellte sich heraus, dass die Leistung des iPhone 6 gegenüber der seiner Android-Konkurrenten nicht gerade berauschend ausfällt. Nach rund 320 Minuten versagt das iPhone nämlich seinen Dienst. Das Samsung Galaxy S5 hält dagegen 458 Minuten durch und das Sony Xperia Z3 sogar 569 Minuten. Beide haben größere Leistungsbatterien, sind jedoch nicht so dünn wie das iPhone 6.

Das iPhone 6 Plus hält länger durch

Beim iPhone 6 Plus fällt das Testergebnis etwas positiver aus. 392 Minuten Laufzeit kann das größere Smartphone auf der Habenseite verbuchen. Damit schlägt es immerhin Gegner aus dem 5,5-Zoll-Lager wie das LG G3, welches lediglich 374 Minuten durchhält. Offensichtlich macht sich die Größe des iPhone 6 Plus auch in Sachen Platz für eine umfangreichere Batterieeinheit bemerkbar. Und im Vergleich zu seinem kleineren iPhone-Bruder hat es immerhin über eine Stunde länger Saft.


Weitere Artikel zum Thema
Runkee­per: Update erlaubt Apple Watch-Nutzern GPS-Tracking ohne iPhone
1
Die Apple Watch Series 2 kann Eure Läufe mit Runkeeper durch das GPS-Modul auch ohne iPhone tracken
Für die App Runkeeper rollt ein neues Update aus: Künftig greift die Software auf das in der Apple Watch Series 2 integrierte GPS-Modul zurück.
Apple Watch Series 2: Vier neue Werbe­spots pünkt­lich zur Weih­nachts­zeit
1
Die Apple Watch Series 2 als Weihnachtsgeschenk
Pünktlich zu den Weihnachts-Feiertagen hat Apple vier Clips veröffentlicht, um die Apple Watch Series 2 und deren Funktionen zu bewerben.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.