iPhone 6 wird zur Geldbörse: Bündnis mit Visa und Co.

Her damit18
Apple hat sich erfahrene Verbündete auf dem Gebiet des bargeldlosen Bezahlens gesucht
Apple hat sich erfahrene Verbündete auf dem Gebiet des bargeldlosen Bezahlens gesucht(© 2014 CC: Flickr/mueritz)

Wird in Zukunft an der Supermarktkasse nur noch mit dem iPhone 6 gewedelt, um die Einkäufe zu bezahlen? Apple scheint diese Zukunft für uns vorzusehen und hat sich nun laut Bloomberg mit den Kreditkartenunternehmen Visa, MasterCard und American Express zusammengetan.

Hiermit dürfte sich Apple mächtige Verbündete ins Boot geholt haben, um sich auf den Markt der bargeldlosen Bezahlung vorzuwagen. Und während die nötige Expertise in Sachen Zahlungsverkehr von den Kreditkartenunternehmen kommt, muss Apple zeigen, dass das iPhone 6 samt iOS 8 auch sicher genug ist, um dem Smartphone unser hart erarbeitetes Geld anzuvertrauen.

Apple hat mit Touch ID und Secure Enclace bereits Technologien am Start, die für einige Sicherheit sorgen. Die Frage ist, ob dies ausreicht, da auch der Konzern aus Cupertino in der Vergangenheit bereits mit Sicherheitslücken zu kämpfen hatte, oder zumindest der Verdacht bestand, dass nicht alles so sicher ist, wie es den Anschein hat.

iPhone 6 mit Bezahl-Funktion dürfte noch mehr Diebe anlocken

Besonders für die etablierten Kreditkartenfirmen Visa, American Express und MasterCard dürfte dieser Aspekt sehr wichtig sein: Gilt eine Zahlungsmethode als unsicher, dann wird sie auch nicht verwendet. Apple scheint seine neuen Partner aber davon überzeugt zu haben, dass das iPhone 6 und andere kompatible Geräte sicher genug sind. Bleibt nur zu hoffen, dass dies auch so bleibt, denn wenn das ohnehin schon kostbare Smartphone auch noch als Kreditkarte eingesetzt werden kann, dann dürfte dies auch Langfinger interessieren.


Weitere Artikel zum Thema
Mit iPhone 6 geschos­se­nes Foto gewinnt Wett­be­werb
Michael Keller
Her damit7Das iPhone 6 ist 2019 schon etwas in die Jahre gekommen
Das iPhone 6 ist im Jahr 2014 erschienen – und kann immer noch hervorragende Fotos machen, wie ein aktueller Wettbewerb gezeigt hat.
iPhone-Nutzer wech­seln angeb­lich immer selte­ner das Modell
Guido Karsten
Na ja8Über die Nachfolger des iPhone XR und des iPhone XS ist noch nicht viel bekannt
Nur wenige iPhone-Besitzer wechseln noch jährlich oder alle zwei Jahre ihr Smartphone. Ein Analyst erwartet, dass sich das auch 2019 nicht ändert.
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.