iPhone 6c: Produktbild soll bloß eine fehlerhafte Rendergrafik sein

Das Bild eines ominösen Modells, das aussieht wie ein iPhone 5c mit Touch ID, ist inzwischen wieder verschwunden
Das Bild eines ominösen Modells, das aussieht wie ein iPhone 5c mit Touch ID, ist inzwischen wieder verschwunden(© 2015 Apple)

Hat Apple aus Versehen das iPhone 6c geleakt? Diese Frage kam auf, nachdem unter den offiziellen Illustrationen zum Lightning-Dock ein mysteriöses Produktbild aufzufinden war, das aussah wie ein iPhone 5c mit Touch ID. Inzwischen bestätigt sich aber die Vermutung, dass es sich dabei bloß um einen Fehler gehandelt habe, das behaupten zumindest ungenannte Quellen, wie es auf 9to5Mac heißt.

Als das ominöse Gerät aufgetaucht war, lautete die Frage "iPhone 6c-Leak oder nachlässige Bildbearbeitung?". Wie sich nun herausstellt, ist Letzteres der Fall. Das iPhone 5c mit Touch ID ist inzwischen auch von der Apple Homepage geflogen und durch ein Standard-Modell mit normalem Homebutton ersetzt worden.

Da hat der Grafiker wohl geschlafen

9to5Mac will aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, dass es sich wirklich nur um einen Fehler gehandelt hat. Wie genau der Apple unterlaufen ist, bleibt dabei aber offen. Da der Homebutton exakt so aussah wie die Touch ID-Variante, ist ein fehlerhaftes 3D-Modell oder falsche Beleuchtung auszuschließen.

Wahrscheinlicher ist dagegen, dass ein Apple-Grafiker bei der Nachbearbeitung per Photoshop einfach eine falsche Vorlage benutzt hat, während er das Gerät per Fotomontage auf das Lightning-Dock gesetzt hat. Dass das wahre iPhone 6c aber tatsächlich so aussehen wird, ist dadurch natürlich dennoch nicht ausgeschlossen. Nur die Gewissheit bleibt weiterhin auf der Strecke.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 5 im Test: der einfa­che Android-Einstei­ger
Marco Engelien
Das Nokia 5 ist günstiger als das Nokia 6
8.0
Das Nokia 6 bietet für wenig Geld viel Android. Das Nokia 5 ist noch einmal günstiger. Wo Ihr Abstriche machen müsst, verrät der Test.
Xperia Z5, Z3 Plus und das Z4 Tablet erhal­ten Update auf Android 7.1.1
Guido Karsten
Auch für das Xperia Z5 Premium steht Android 7.1.1 nun bereit
Xperia Z5, Z3 Plus und Co. erhalten frische Software: Sony verteilt das Update mit Android 7.1.1 an eine ganze Reihe an Smartphones.
IPPA 2017: Das beste iPhone-Foto des Jahres stammt von einem iPhone 6s
Kuanglong Zhang sichert sich mit "The City Palace" den 3. Platz des "Photographers of the Year".
Zum inzwischen zehnten Mal küren die iPhone Photography Awards die besten Fotos, die ausschließlich mit iPhones oder iPads geschossen worden sind.