iPhone 6c: Release möglicherweise im November

Her damit !14
So könnte das iPhone 6c aussehen, wenn es nach einem YouTube-Designer geht
So könnte das iPhone 6c aussehen, wenn es nach einem YouTube-Designer geht(© 2015 Youtube/SET Solution)

Wann kommt das iPhone 6c? Nachdem jüngste Gerüchte mal vom Frühjahr 2016 und mal vom September sprechen, steht nun ein weiterer Termin im Raum: November. Wie MIC Gadget berichtet, könnte Apple ein Produkt-Release in eben diesem Monat planen, da Hersteller Foxconn entsprechende Maßnahmen getroffen habe.

Es heißt, die Logistik-Abteilung von Foxconn, Apples größtem Zulieferer, habe Informationen über ein bislang unbekanntes Gerät erhalten. Wie es scheint, bereitet sich das Unternehmen auf einen Release vor: Zahlreiche Mitarbeiter des Bereichs seien von einer Urlaubssperre betroffen.

iPhone 6c, MacBook Air 2016 oder doch ein Tablet?

Sollte im November wirklich ein neues Gerät anstehen, stellt sich die Frage: welches? Das iPhone 6c wäre eine Möglichkeit. Zwar deutet Leak-Experte Evan Blass an, das Budget-iPhone starte zusammen mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus, deren Release für September erwartet wird – doch gibt es bislang nur Hinweise auf zwei neue Geräte. Möglicherweise kommt es einfach einen Monat nach der Keynote im September.

Es könnte sich allerdings auch um das MacBook Air 2016 handeln. So berichtet Geek Snack, dass Apple womöglich eine neue Launch-Strategie für den Vorzeige-Laptop verfolge und früher auf den Markt bringt, um das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen. Das würde auch zu vorigen Gerüchten passen, wonach Apple die Strategie bezüglich seiner Tablet-Sparte überdenkt und etwa kein iPad Air 3 mehr plant und dem iPad Pro und iPad mini 4 das Feld überlässt. Mehr verrät Apple möglicherweise am 9. September anlässlich der erwarteten Keynote.


Weitere Artikel zum Thema
Diese Flüs­sig­keit macht Euer Smart­phone-Display unzer­stör­bar
11
Her damit !101ProtectPax soll Euer Smartphone vor Schäden bewahren
Das unzerstörbare Smartphone: Ein Kickstarter-Projekt aus Deutschland verspricht, Euer Display nahezu immun gegen Kratzer und Co. zu machen.
LG G6 erneut auf Fotos gesich­tet: Always-On-Display und Rück­seite zu sehen
Guido Karsten2
Her damit !8Die Rückseite des LG G6 glänzt sehr viel mehr als auf früher geleakten Aufnahmen
Viel Bildschirm, wenig Rand: Das LG G6 ist erneut auf Fotos zu sehen und zeigt uns darauf erstmals sein Always-On-Display.
Apple veröf­fent­licht neue iPad Pro-Spots im klas­si­schen "Mac vs. PC"-Stil
Guido Karsten5
Peinlich !15iPad Pro Spot YouTube Apple
Apple hat gleich vier neue Werbeclips für sein iPad Pro veröffentlicht. Sie orientieren sich klar an der klassischen Werbung für Apples Mac-Reihe.