Doch kein iPhone 6c? Nur Hinweise auf zwei neue Apple-Geräte aufgetaucht

Naja !5
Kommt das iPhone 6c noch in diesem Jahr oder doch erst im Frühjahr 2016?
Kommt das iPhone 6c noch in diesem Jahr oder doch erst im Frühjahr 2016?(© 2015 Youtube/SET Solution)

Wann kommt das iPhone 6c? Das App-Marketing-Unternehmen Fiksu hat Signaturen von zwei neuen Apple-Geräten registriert: dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus – vom iPhone 6c hingegen keine Spur. Dabei hatte der für gewöhnlich gut Informierte Leak-Spezialist Evan Blass erst kürzlich per Twitter mitgeteilt, dass das günstige iPhone wohl gleichzeitig mit den beiden anderen Geräten erscheine.

Wie Appleinsider berichtet, habe Fiksu Hinweise auf insgesamt 154 bislang nicht erschienene Smartphone-Modelle ausgemacht: 87 davon trugen den Namen "iphone8,1", weitere 67 Geräte die Bezeichnung "iPhone8,2". Es handelt sich dabei höchstwahrscheinlich um das iPhone 6s und iPhone 6s Plus, da das iPhone 6 und 6 Plus unter der Bezeichnung "iPhone7,1" und "iPhone7,2" firmierten.

Release doch im Frühjahr 2016?

Ein drittes Modell ist nicht in Sicht. Sollte der Release des iPhone 6c aber wirklich zeitgleich mit dem iPhone 6s und 6s Plus erfolgen, wäre es seltsam, wenn derzeit nur zwei neue Geräte getestet werden. Ein Budget-Modell als Nachfolger des iPhone 5c scheint somit zumindest für 2015 wieder etwas unwahrscheinlicher zu werden.

Möglicherweise soll doch ein nur wenig älterer Bericht Recht behalten, wonach Apple den Launch eines Budget-Smartphones im Frühjahr 2016 plane. Hinsichtlich der Specs des unangekündigten Geräts existieren nur Spekulationen, möglicherweise ähnelt die Hardware aber der des neuen iPod Touch der 6. Generation. Der finale Name "iPhone 6c" steht ebenso wenig fest. Es ist somit ein Stück spannender, was Apple uns zur Keynote im September präsentieren wird.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T und 3 erhal­ten Update auf Android Oreo
Guido Karsten
Das OnePlus 3T und 3 sind die ersten Smartphones des Herstellers mit Android Oreo
OnePlus hat sein erstes Update mit Android 8.0 Oreo fertiggestellt. Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T sollten es bald herunterladen können.
Teslas Zusatz­akku für Smart­pho­nes sieht aus wie ein Super­char­ger
Guido Karsten1
Die Tesla Powerbank enthält eine Akkuzelle, wie sie auch in den Fahrzeugen des Herstellers verbaut ist
Als Spezialist für Energiespeicher hat Tesla nun passenderweise auch einen Zusatzakku für Smartphones im Angebot – mit micro-USB- und Lightning-Port.
In WhatsApp könnt Ihr Freun­den Euren Stand­ort bald einfa­cher mittei­len
Guido Karsten
Das Teilen des Standortes in WhatsApp wird bald einfacher
Wenn Ihr in Zukunft Freunden per WhatsApp ein Urlaubsfoto schickt, könnt Ihr per Sticker mitteilen, wo ihr seid. Den Ort bestimmt die App automatisch.