iPhone 7: Leak deutet 5 Farben an – darunter ein "glänzendes Schwarz"

Supergeil !21
In diesen Farben soll das iPhone 7 angeblich erscheinen
In diesen Farben soll das iPhone 7 angeblich erscheinen(© 2016 Macotakara)

Wird es doch eine schwarze Ausführung des iPhone 7 geben? Neben der Ausstattung des kommenden Vorzeigemodells von Apple stehen in diesem Jahr auch die möglichen Farbvarianten im Fokus vieler Gerüchte. Einem aktuellen Leak zufolge könnte Apple in diesem Bereich mit einer Überraschung aufwarten.

So ist auf dem japanischen Blog Macotakara ein Foto veröffentlicht worden, das angeblich Abdeckungen für den SIM-Kartenschacht des iPhone 7 zeigt. Die Gehäusekomponente ist auf dem Bild in fünf verschiedenen Farben zu sehen: in Weiß, Grau, Gold, Roségold und in einem dunklen und zugleich glänzenden Schwarz, bei dem es sich laut 9to5Mac um "Space Black" handeln soll. Die Farbe soll ähnlich wie das Schwarz des Mac Pro von 2013 oder das Schwarz der Apple Watch ausfallen.

32 GB als kleinste Version bestätigt

Bemerkenswert ist zudem, dass das "Space Grey" beim iPhone 7 offenbar dunkler ausfällt als beim Vorgänger iPhone 6s – aufgrund der relativ schlechten Fotoqualität kann dies aber nicht mit Sicherheit gesagt werden. Schon lange gibt es das Gerücht, dass Apple das nächste Top-Smartphone auch in Space Black anbieten wird. Erst kürzlich sind Fotos aufgetaucht, die das Gerät in dieser Farbe zeigen sollen.

Auch eine weitere Eigenschaft des iPhone 7 wurde durch einen neuen Leak bestätigt: The Malignant hat über seinen Twitter-Account ein Foto veröffentlicht, das den Info-Aufkleber von einem Prototyp zeigen soll. Dieser soll belegen, dass es den iPhone 6s-Nachfolger tatsächlich mit 32 GB als kleinster Speichervariante geben wird. Für den 7. September 2016 hat Apple zur Keynote ins Bill Graham Center in San Francisco eingeladen – dann werden wir Details zu Farben und Speichergrößen erfahren.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 3310 im Test: der neue "Knochen" im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien3
Supergeil !49Das Nokia 3310 ist zurück.
Ist das Highlight des MWC gar kein smartes Gerät? HMD Global bringt den Klassiker Nokia 3310 zurück. Ob sich etwas verändert hat, verrät das Hands-on.
Das Galaxy S8 kommt am 29. März: Keynote-Termin ist offi­zi­ell
Jan Johannsen2
Her damit !13Samsung stellt das Galaxy S8 am 29. März vor.
Samsung hat bei seiner MWC-Pressekonferenz das Galaxy S8 nicht vorgestellt, aber das Datum für die Vorstellung bekanntgegeben.
Huawei P10 im Test: das Insta­gram-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Felix Disselhoff13
Her damit !32Das Huawei P10 in Graphite Black
Schickes Design, Top-Kamera und schnelle Hardware: Warum das Huawei P10 der Star des Mobile World Congress in Barcelona ist.