iPhone 7 mit Touch-Rahmen? Apple patentiert Steuerung übers Gehäuse

Her damit !13
Durch Tippen auf das Gehäuse könnte mit dem iPhone 7 eine präzisere Steuerung möglich werden
Durch Tippen auf das Gehäuse könnte mit dem iPhone 7 eine präzisere Steuerung möglich werden(© 2015 US Patent & Trademark Office)

Kann das iPhone 7 über das Gehäuse gesteuert werden? Die zuständige Behörde in den USA hat Apple ein Patent zugesprochen, das Eingaben auf diese Weise ermöglicht, und ein Dokument zu der Technologie auf seiner Webseite veröffentlicht.

Mit der darin beschriebenen Eingabemethode soll es künftig einfacher sein, kleine Bereiche auf einem Touchscreen eines iPhone oder iPads auszuwählen, berichtet AppleInsider. Auf diese Weise könnten beispielsweise kurze Abschnitte in einem Text leichter markiert werden, da der Finger auf dem Display alleine nur eine relativ ungenaue Eingabe ermöglicht. Durch die zusätzliche Justierung über das Gehäuse sollen wesentlich feinere Anpassungen möglich werden.

Fast so präzise wie eine Maus

So soll es dank des neuen Patents zum Beispiel möglich sein, über eine zusätzliche Steuereinheit im Gehäuse ein Objekt mit sehr hoher Präzision über den Bildschirm zu bewegen. Ein leichtes Tippen auf den rechten Rand des iPhone-Gehäuses würde so bewirken, dass sich das ausgewählte Objekt ein wenig nach links bewegt. Je nachdem, wie stark der Druck auf das Gehäuse ausfällt, soll sich das Objekt auch mehr oder weniger bewegen.

Auf die gleiche Weise soll auch die Auswahl präzise gesteuert werden können: Durch ein leichtes Tippen könntet Ihr so etwa den Bereich um einen Buchstaben erweitern, während starker Druck ein weiteres Wort in einem Text mit auswählt – oder sogar eine ganze Zeile. Der Patentschrift zufolge könnte Apple diese Steuerung auch auf den oberen und unteren Rand des Gehäuses ausdehnen. Möglicherweise gibt es außerdem die Möglichkeit, durch den Einsatz von mehreren Fingern die Eingaben noch mehr zu präzisieren. In welchem Gerät Apple die Technologie einsetzt, ist bislang nicht bekannt – eine Verwendung im iPhone 7 scheint aber durchaus möglich.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !9Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten
Unfassbar !5Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.