iPhone 7 Plus gegen BlackBerry DTEK60 im Geschwindigkeitsvergleich

Kann das BlackBerry DTEK60 in Bezug auf die Geschwindigkeit mit dem iPhone 7 mithalten? Dieser Frage ist der Macher des Youtube-Kanals Xeetechcare mit einem Speedtest nachgegangen und hat die Performance der beiden Top-Smartphones miteinander verglichen.

Zu Beginn des Videos vergleicht der Tester, wie schnell Apps auf dem iPhone 7 und auf dem DTEK 60 geöffnet werden. Basis-Anwendungen wie das Einstellungsmenü, die Uhr oder der Taschenrechner scheinen auf beiden Smartphones etwa gleich schnell zu starten. Bei Apps mit hohen Anforderungen zeigen sich leichte Unterschiede: Das anspruchsvolle Spiel "GTA: San Andreas" wird auf dem BlackBerry-Smartphone etwas schneller geladen als auf dem aktuellen Vorzeigemodell von Apple. Die App "Subway Surfer" hingegen wird auf dem iPhone deutlich schneller aufgerufen als auf dem Android-Konkurrenten.

DTEK schneller beim Surfen

Beim Öffnen der Kamera-App sind sich das iPhone 7 und das DTEK60 ebenbürtig. Auch im Bereich Multitasking kann sich keines der beiden Geräte deutlich vom jeweils anderen absetzen. Zumindest im Video gewinnt das BlackBerry-Smartphone aber den Geschwindigkeitsvergleich, wenn es um das Laden von Webseiten geht.

Insgesamt zeigt der Speedtest, dass sich das DTEK60 nicht vor dem iPhone 7 verstecken muss, wenn es um Performance geht. Somit hat der Hersteller BlackBerry nicht übertrieben, als er sein neuestes Smartphone mit dem High-End-Gerät von Apple verglichen hat – wenigstens in diesem Bereich. In Bezug auf die Ausstattung ist das iPhone 7 Plus dem BlackBerry-Smartphone aber überlegen, nicht zuletzt aufgrund der Dual-Kamera.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.
iOS 11.3 soll auf eini­gen iPhone 7 zu Fehlern führen: Tausch möglich?
Guido Karsten
Peinlich !8Auch einige iPhone 7 Plus sollen von dem Fehler betroffen sein
iOS 11.3 soll das Mikrofon des iPhone 7 und 7 Plus beeinträchtigen können. Angeblich denkt Apple über den Tausch betroffener Geräte nach.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.