iPhone 7: Trump-Edition mit goldenem Porträt des US-Präsidenten vorgestellt

Peinlich !53
Das iPhone 7 in der neuen Supremo Trump Changeover-Ausführung
Das iPhone 7 in der neuen Supremo Trump Changeover-Ausführung(© 2016 Caviar)

Der Smartphone-Veredler Caviar aus Russland hat wieder ein neues Modell vorgestellt: ein iPhone 7 zu Ehren des frisch gewählten US-Präsidenten Donald Trump. Die sogenannte Supremo Trump Changeover-Ausführung ist angesichts ihres Preises aber sicherlich nicht für jeden Trump-Unterstützer das passende Weihnachtsgeschenk.

Wie so viele andere Smartphones, welche die besondere Luxus-Behandlung von Caviar genießen dürfen, wird auch das Trump-iPhone 7 von dem russischen Unternehmen vergoldet, wie MacWelt berichtet. Das besondere Markenzeichen dieser Version ist allerdings das Porträt von Donald Trump, das in die goldene Rückseite des Smartphones eingraviert ist. Darunter findet sich zudem Trumps Wahlkampf-Motto "Make America Great Again".

Präsident Trump soll auch ein Exemplar erhalten

Angesichts des nicht sehr sparsamen Einsatzes des Edelmetalls ist der Preis dieses ganz speziellen iPhone 7-Modells nicht verwunderlich: 192.000 russische Rubel oder umgerechnet etwa 2800 Dollar soll das Gerät kosten, in der "günstigeren" Ausführung mit 32 GB Speicher. Wer lieber 256 GB für Musik, Fotos, Videos und Apps zur Verfügung haben möchte, zahlt noch einmal etwa 300 Dollar mehr. Laut Caviar habe das Unternehmen bereits Kontakt zum Büro von Trump aufgenommen, weil man ihm gerne ein Exemplar zukommen lassen möchte.

Wer anstelle eines Porträts von Donald John Trump lieber ein Abbild von Wladimir Wladimirowitsch Putin auf seinem goldenen Smartphone haben möchte, der darf bei Caviar allerdings weiterhin aus einem deutlich größeren Angebot auswählen. Neben Modellen mit Verzierungen aus Weißgold und Titan gibt es ihm zu Ehren auch eines mit Diamantbesatz.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !5Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.