iPhone, MacBook und Xbox laut Umfrage die beliebtesten Weihnachtsgeschenke

Laut der Umfrage steht das iPhone ganz oben auf der Weihnachts-Wunschliste vieler Amerikaner
Laut der Umfrage steht das iPhone ganz oben auf der Weihnachts-Wunschliste vieler Amerikaner(© 2016 CURVED)

Offenbar muss der Weihnachtsmann eine Großbestellung bei Apple machen: Das iPhone und das MacBook gehören zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken 2016. Doch auch die Xbox ist offenbar ein häufig gewünschtes Gadget. Dies geht laut 9to5Mac aus einer Umfrage von Piper Jaffray & Co. in den USA hervor.

Laut der Umfrage landet die Xbox von Microsoft auf Platz 3 der meistgewünschten Produkte zur Weihnachtszeit. Die Nachfrage soll allerdings nachgelassen haben: Während 2014 noch 2,5 Prozent und 2015 immerhin 2,3 Prozent der Befragten eine Spielekonsole von Microsoft unter dem Baum haben wollten, sind es 2016 lediglich 1,4 Prozent. Anders sieht es beim iPhone und beim MacBook aus.

Nachfrage durch iPhone 7 gestiegen?

Auf Platz 2 der beliebtesten Weihnachtsgeschenke findet sich das MacBook. Im Gegensatz zu 2015 ist die Nachfrage in diesem Jahr von 2,0 Prozent auf 2,1 Prozent gestiegen. Offenbar ist das neue MacBook Pro (2016) durchaus beliebt – obwohl das Gerät lediglich auf USB-C-Anschlüsse setzt. Mit größerem Abstand findet sich auf Platz 1 letztendlich das iPhone.

Schon 2015 hatte sich das Top-Smartphone von Apple mit 5,2 Prozent durchgesetzt, für das Weihnachtsfest 2016 steht es sogar bei 7,2 Prozent der Befragten auf dem Wunschzettel. Wie beim MacBook lässt sich daraus schließen, dass Apples iPhone 7 mehr Anklang bei den Konsumenten findet, als es noch das iPhone 6s getan hat. Auf Platz vier landet die Kategorie "Smartwatch", Platz fünf wird mit 0,8 Prozent von der PlayStation eingenommen. Zumindest in Deutschland findet sich beispielsweise die PS4 Slim und PS4 Pro aber weit oben in den Amazon Games-Verkaufs-Charts. Für den hiesigen Markt könnte eine entsprechende Umfrage also ganz andere Ergebnisse hervorbringen.


Weitere Artikel zum Thema
So schla­gen sich das iPhone 8 und 8 Plus in YouTube-Drop­tests
Christoph Lübben
Das iPhone 8 Plus im Droptest
iPhone 8 und iPhone 8 Plus stürzen ab: In gleich zwei Droptests müssen sich die Geräte mit Glas-Rückseite beweisen. Schäden bleiben dabei nicht aus.
Android 8.0 Oreo lässt Euch Upda­tes schnel­ler herun­ter­la­den
Guido Karsten
Mit Android Oreo können einige Nutzer nun Updates gezielt anfordern
Mit Android Oreo verbessert sich mehr, als wir dachten: Wie bekannt wurde, soll die manuelle Suche nach Updates nun wie geplant funktionieren.
Alexa-Skill gelauncht: CURVED gibt es jetzt auch für Amazon Echo und Co.
Felix Disselhoff
CURVED gibt es jetzt für Amazon Echo und Co..
Ab sofort gibt es die CURVED-News auch zum Anhören: Wir haben für Amazons Alexa einen Skill gelauncht.