iPhone SE Plus (2020): Das soll im großen Kompakten stecken

Nicht meins8
Das iPhone SE Plus (2020) soll dem iPhone 8 Plus (Bild) sehr ähnlich sehen
Das iPhone SE Plus (2020) soll dem iPhone 8 Plus (Bild) sehr ähnlich sehen

Was erwartet uns mit dem iPhone SE Plus (2020)? Schon lange gibt es das Gerücht, dass Apple dieses Jahr zusätzlich zum normalen günstigen iPhone auch eine Plus-Version herausbringen wird. Nun sind Details zu Ausstattung und Design des großen Smartphones aufgetaucht.

Das iPhone SE Plus (2020) soll dem iPhone 8 Plus sehr ähnlich sein – und wie dieses Gerät auf der Rückseite eine Dualkamera bieten, berichtet 91mobiles. Der zweite große Unterschied des Smartphones zum bereits vorgestellten iPhone SE (2020) ist die Größe: Das Plus-Modell soll einen Bildschirm mit der Diagonale von 5,5 Zoll mitbringen. Zum Vergleich: Die normale Version bietet euch ein 4,7-Zoll-Display.

Release erst im Juni?

Darüber hinaus verfügt das iPhone SE Plus (2020) mutmaßlich über die gleiche Ausstattung wie das SE (2020). Das bedeutet: den A13 Bionic als Antrieb, einen 3 GB großen Arbeitsspeicher, einen Fingerabdrucksensor und eine gläserne Rückseite. Zu den Features gehört demnach auch der zertifizierte Schutz gegen Wasser und Schmutz nach IP67 und die Unterstützung für kabelloses Aufladen.

Zwei spannende Informationen sind noch offen: Wann das iPhone SE Plus (2020) erscheint und zu welchem Preis. Den aktuellen Gerüchten zufolge könnte Apple das Gerät im Juni 2020 veröffentlichen. Der Preis dürfte zum Release etwas unter dem für das iPhone 8 Plus liegen. Zum Vergleich: Das iPhone SE (2020) kostet zum Start etwa 480 Euro und damit knapp 40 Euro weniger, als Apple zuletzt für das iPhone 8 verlangte.

iPhone SE Plus (2020): Große Hoffnung

Mitte April 2020 hat Apple das iPhone SE (2020) offiziell vorgestellt. Das Gerät bringt unter anderem den Homebutton zurück und ist zum Release in den Farben Schwarz, Weiß und Rot verfügbar. In diesen Farben wird es wahrscheinlich auch das iPhone SE Plus (2020) geben.

Mit dem iPhone SE (2020) erscheint nicht nur ein neues günstiges iPhone. Das Gerät ist aufgrund seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses auch eine echte Alternative zu vielen Android-Smartphones der Mittelklasse, zum Beispiel zum ebenfalls neuen iPhone 8. Nun gibt es also mit dem iPhone SE Plus (2020) voraussichtlich bald noch eine große Version – und damit eine Alternative für alle, die der vergleichsweise kleine Bildschirm des normalen SE abschreckt.


Weitere Artikel zum Thema
Pixel 4a vs. iPhone SE im Vergleich: Ist das Google-Handy ein Voll­tref­fer?
Guido Karsten
Gefällt mir17Das Google Pixel 4a bietet für 349 Euro offenbar ein gutes Gesamtpaket
Das Pixel 4a bietet offenbar eine gute Kamera und räumt mit einigen Schwächen von Android auf. Wie schlägt es sich im Vergleich mit Apples iPhone SE?
iPhone SE (2020): Darum zieht es Android-Nutzer magisch an
Michael Keller
Her damit6Bei Apple besonders: Das iPhone SE (2020) bietet einen Fingerabdrucksensor
Das iPhone SE (2020) bewegt offenbar viele Android-Nutzer zum Wechsel. Doch worin liegt die Anziehungskraft des Apple-Smartphones?
iPhone SE (2020) im Kamera-Check von DxO: Wie gut sind die Fotos?
Francis Lido
Iphone Se 2020 Back
Das iPhone SE (2020) musste im wichtigsten Kamera-Check der Branche ran. Interessant vor allem: Wie hat es im Vergleich zum iPhone 11 abgeschnitten?