Kein iOS 8.2 Jailbreak: Wartet TaiG noch auf iOS 8.3?

Her damit !86
Für einen "Ausbruch" aus iOS 8.2 wurde noch kein passendes Tool veröffentlicht
Für einen "Ausbruch" aus iOS 8.2 wurde noch kein passendes Tool veröffentlicht(© 2014 CC: Flickr/Alexander C. Kafka)

Die Sicherheitskonferenz "Mobile Security Summit" in China brachte keinen Jailbreak für iOS 8.2 hervor, wie zuvor erwartet wurde – und nun stellt sich die Frage, wann ein solcher erscheinen könnte. Der YouTuber EverythingApplePro hat eine nicht allzu unwahrscheinliche Antwort auf diese Frage parat.

Es ist nicht bekannt, wie weit die Arbeiten an einem Jailbreak für iOS 8.2 vorangeschritten sind. Bisher hat weder Team TaiG noch eine andere Gruppe ein entsprechendes Tool veröffentlicht. Genauso wenig gibt es Neuigkeiten zu neu entdeckten Lücken in Apples Mobile-Betriebssystem, die für einen Jailbreak genutzt werden könnten. Wie ein YouTuber allerdings nun in seinem neusten Video erklärt, könnte die Funkstille auch pure Absicht sein.

Jailbreak direkt zum Release von iOS 8.3?

Es besteht die Chance, dass TaiG oder auch ein anderes Team bereits einen neuen Ansatz gefunden hat, um einen Jailbreak von iOS 8.2 zu bewerkstelligen, man aber einfach noch warten möchte, bevor ein entsprechendes Software-Tool bereitgestellt wird. Dies könnte damit zusammenhängen, dass Gerüchten zufolge iOS 8.3 bereits um den Release der Apple Watch im April herum erscheinen wird. Dafür spricht auch, dass Apple schon mehrere Beta-Versionen von iOS 8.3 veröffentlicht hat.

Würde TaiG oder ein anderes Team nun einen Jailbreak für iOS 8.2 veröffentlichen, wäre es wahrscheinlich, dass Apple die Lücke, die das Team für den Vorgang ausnutzt, noch vor dem Release von iOS 8.3 schließt. Die Früchte ihrer Arbeit wären also womöglich schon in wenigen Wochen verdorrt. Der Release von iOS 8.4 wird hingegen eher für Juni erwartet – gemeinsam mit der Vorstellung von Apples neuem Musik-Streaming-Dienst. Sollte ein Team also eine Lösung für einen Jailbreak gefunden haben, so ist es wahrscheinlich, dass man mit der Veröffentlichung noch bis zum Release von iOS 8.3 wartet, um so mehr Zeit für die Entwicklung der nächsten Lösung zu gewinnen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone-Treue am Tief­punkt: Laufen Apple die Kunden weg?
Viktoria Vokrri
Peinlich !12Nimmt die treue Apple-Gefolgschaft immer weiter ab?
Laut einer neuen Studie soll die iPhone-Treue einen neuen Tiefpunkt erlangt haben – aber steht es um Apple wirklich so schlecht?
iOS 13 Beta 4: Bilder zeigen neue Featu­res – jetzt ist der Home Screen dran
Martin Haase
Supergeil !19Jetzt ist die iOS 13 Beta 4 da!
Die iOS 13 Beta 4 ist raus – und die ersten Bilder versprechen neue Features. Besonders auf dem Home Screen hat sich einiges getan.
iPhone 2020: Perfekt für Kinder- und Tier-Fotos?
Francis Lido
Her damit !5Das iPhone 2020 wird dem iPhone Xs (Bild) wohl eine 3D-Hauptkamera voraushaben
Das iPhone 2020 soll eine ToF-Hauptkamera erhalten. Sie wird offenbar auf einen besonders schnellen Fokus zurückgreifen können.