Kommt das Sony Xperia Z4 gar nicht nach Deutschland?

Naja !7
Das Xperia Z4 ist offenbar nur für den japanischen Markt gedacht
Das Xperia Z4 ist offenbar nur für den japanischen Markt gedacht(© 2015 Sony)

Das dürfte erklären, warum Sony das Xperia Z4 nur in Japan und ohne großes Event vorgestellt hat: Aktuellen Berichten zufolge soll das Flaggschiff gar nicht außerhalb Japans verfügbar sein. Dafür soll Sony ein weiteres Smartphone für den weltweiten Launch vorbereiten.

Nur minimale Verbesserungen in Form eines optischen Bildstabilisators für die Selfie-Kamera, des Snapdragon 810-Chipsatz und etwas geringere Maße. Das unterscheidet das Sony Xperia Z4vom Vorgänger Xperia Z3. Nutzer fragen sich zurecht: Ist das alles? Doch offenbar ist die Kritik verfrüht.

Laut dem russischen Techblog Hi-Tech wird das Z4 gar nicht außerhalb des japanischen Marktes verfügbar sein. Im Gegenzug bereite Sony den weltweiten Launch eines weiteren Flaggschiff-Smartphones vor. Als Releasezeitraum ist Ende Mai im Gespräch.

Auch wenn Sony sich bislang nicht offiziell dazu äußert, ob das Z4 auch hierzulande verfügbar ist oder ob neuen Geräte zu erwarten sind, passt der Bericht dennoch in jüngste Ankündigungen. Anfang März hatte Sony Mobile-Chef Hiroki Totoki beteuert, dass Sony seine Smartphone-Sparte behalten wird - wenn auch zu anderen Bedingungen als bislang. Demnach sei das Produkt-Portfolio von Sony zu vielfältig und müsse neu ausgerichtet werden, um wieder dauerhaft erfolgreich sein zu können. Die Neuausrichtung des Unternehmens beinhalte demnach auch die verlangsamte Markteinführung neuer Produkte, wodurch die Verbraucher länger an ihre Smartphones gebunden werden sollen als in der Vergangenheit.

Die große Frage bleibt: Wie würde sich das weltweite Modell vom Japan-Z4 unterscheiden? Sony fiel in den vergangenen Jahre nicht nur radikale Redesigns seiner Mobilgeräte auf. Bislang sind zudem keine Leaks aufgetaucht, die ein bislang unbekanntes Modell der Japaner ankündigen. Das dürfte sich bis Ende Mai zweifelsohne ändern.


Weitere Artikel zum Thema
Fire Emblem - Heroes: Ninten­dos Stra­te­gie-Spiel kommt zuerst für Android
Christoph Groth
Fire Emblem Heroes
Nintendo hat das zweite Mobile-Game nach Super Mario Run angekündigt. Fire Emblem: Heroes erscheint schon im Februar für Android, iOS folgt später.
Sony gibt Datum für MWC-Keynote bekannt – zwei Smart­pho­nes geplant
Michael Keller
Sony könnte auf dem MWC 2017 den Nachfolger des Xperia M5 präsentieren
Sony hat zu einem Event im Rahmen des MWC 2017 eingeladen. Voraussichtlich wird das Unternehmen aus Japan dort zwei neue Smartphones enthüllen.
iPhone 8: Gewölb­ter OLED-Screen angeb­lich nur für das 5,8-Zoll-Gerät
Michael Keller
Das iPhone 8 soll den optischen Fingerabdrucksensor von Synaptics verwenden
Neue Gerüchte zum iPhone 8: Angeblich soll das 5,8-Zoll-Modell des Apple-Smartphones exklusiv ein Edge-Display mit OLED-Technologie erhalten.