Kommt die PlayStation 5 2020? Sony lässt E3 ausfallen

Die PlayStation 4 (Pro) wird wohl noch einige Zeit auf einen Nachfolger warten müssen
Die PlayStation 4 (Pro) wird wohl noch einige Zeit auf einen Nachfolger warten müssen(© 2018 CURVED)

Zum ersten Mal in der 24-jährigen Geschichte der E3 wird die Spielemesse 2019 ohne Sony stattfinden. Einige vermuten, die PlayStation 5 könnte der Grund dafür sein. Es gibt aber auch andere Theorien.

Sony kehrt der E3 nicht als erster Publisher den Rücken. EA informiert im Vorfeld der Spielemesse etwa auf einem eigenen Event über Neues. Allerdings hat Sony auch dies bereits ausgeschlossen. Kotaku vermutet, dass es 2019 einfach nicht allzu zu viel Zeigenswertes geben wird, was einen großen Messe-Auftritt rechtfertigen würde. Ein solcher würde sich wohl erneut um "Death Stranding", "The Last of Us 2" und "Ghost of Tsushima" drehen.

PlayStation 5 erscheint wohl nicht 2019

Sonys E3-Verzicht sei nach Ansicht Kotakus ein weiterer eindeutiger Hinweis darauf, dass die PlayStation 5 2020 erscheinen wird. Aus Gesprächen mit zahlreichen Entwicklern will die Webseite erfahren haben, dass Sony die Konsole 2020 veröffentlicht wird. Eher unwahrscheinlich ist, dass die PlayStation 5 bereits 2019 auf den Markt kommt und die Enthüllung nächstes Jahr auf einem speziellen Event erfolgt. Zur Erinnerung: Die PlayStation 4 hat der Hersteller damals auf der E3 2013 präsentiert.

Sony selbst äußerste sich folgendermaßen zur E3-Absage: "Da sich die Industrie weiterentwickelt, sucht Sony Interactive Entertainment weiter nach innovativen Möglichkeiten, die Community zu erreichen... Wir wollen immer innovativ sein und versuchen, die Gamer auf neue Art und Weise zu erfreuen. Daher haben wir uns dazu entschlossen, 2019 nicht an der E3 teilzunehmen."


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 5: Sony nennt endlich einen Release-Zeit­raum
Francis Lido
Her damit !15Die PlayStation 5 wird die PS4 2020 beerben
Sony hat den Release der PlayStation 5 für 2020 angekündigt. Außerdem verrät das Unternehmen Details zum neuen Controller.
PlaySta­tion 5 ohne Warten: Next-Gen-Konsole soll schnell laden
Guido Karsten
Supergeil !5Der Nachfolger der PS4 könnte Ladebildschirme verbannen
Die PlayStation 5 könnte eine Wunderwaffe gegen Ladebildschirme im Gepäck haben. Sony hat ein entsprechendes Patent schon vor Jahren eingereicht.
Wird die PlaySta­tion 5 güns­tig – und ist die Xbox Scar­lett am Preis Schuld?
Christoph Lübben
Die PlayStation 5 wird zum Release vielleicht 400 Euro kosten – wie die PS4 (Bild)
Wie viel kostet die PlayStation 5? Laut einem Analysten soll sie nicht teurer als die Xbox Scarlett werden. Das wäre gut für euch.