Konzeptgrafiken zeigen iPhone 6 und neues iPad mini

Her damit !124
So stellt sich Designer Martin Hajek das iPad mini 2014 und das iPhone 6 vor
So stellt sich Designer Martin Hajek das iPad mini 2014 und das iPhone 6 vor(© 2014 Martin Hajek)

Martin Hajek hat Rendergrafiken erstellt, auf denen das iPhone 6 und ein goldenes iPad mini 2014 zusammen zu sehen sind, berichtet Cashys Blog. Der Designer, der seine Konzepte auf aktuellsten Gerüchten, technischen Daten und Leaks basiert, hat schon häufiger künftige Apple-Produkte gekonnt in Szene gesetzt.

Bereits im Februar hatte Hajek das iPhone 6 dargestellt – geschickt als Leak getarnt. Tatsächlich sahen die Entwürfe für das neue Apple-Flaggschiff, die der Niederländer im April vorlegte, den später vermehrt auftauchenden Dummys und Leaks schon sehr ähnlich. Dies ist allerdings kein Wunder, das sich der Designer in seiner Arbeit meist auf den aktuellsten Informationsstand bezieht. So auch bei seinen iPhone 6- und iPad mini 2014-Abbildungen.

Hochwertige Verarbeitung

Das Design des iPhone 6 ist dabei inzwischen wohl recht genau bekannt. Das neue iPad soll im Gegensatz zu seinen Vorgängern mit TouchID ausgestattet sein und vermutlich noch ein wenig abgerundeter daherkommen. Was Hajek auf den Renderbildern besser gelungen ist als den Herstellern von Fake-Phones und Mockups, ist die hohe Wertigkeit der Apple-Produkte überzeugend wiederzugeben. Das neue iPad und vor allem das iPhone 6 sehen darauf nämlich ziemlich schick aus und machen Lust auf den September, in dem zumindest das Smartphone seinen Release haben sollte.

Weitere Artikel zum Thema
iPad Air 2, mini 2 und mini 4 mit mehr Spei­cher – iPad Pro-Preis gesenkt
Michael Keller
Das iPad Pro 9.7 kostet nun bis zu 150 Euro weniger als vorher
Apple hat die Preise für seine Tablets reduziert: Das iPad Pro ist günstiger geworden, während andere Modelle zum gleichen Preis mehr Speicher bieten.
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen3
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.
iOS 12: Giphy erleich­tert euch auf dem iPhone das Teilen von GIFs
Michael Keller
Smartphones mit iOS 12 wie das iPhone Xr unterstützen die neue Giphy-Funktion
Mit dem iPhone noch einfacher GIFs verschicken: Die Giphy-App hat unter iOS 12 ein Update erhalten, das eine Tastatur-Erweiterung beinhaltet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.