Launch-Trailer zum New Nintendo 2DS XL verrät Preis des Handhelds

Der Ende April angekündigte New Nintendo 2DS XL steht kurz vor dem Verkaufsstart. Passend dazu hat Nintendo America einen Launch-Trailer veröffentlicht, der auf den neuen Handheld einstimmen soll und den Preis verrät.

Nintendos Handheld-Konsole, der DS, bekommt Ende Juli einen neuen Ableger: der New Nintendo 2DS XL. Angekündigt hatte der japanische Spielekonzern das portable Gerät mit Klappmechanismus Ende April.

Wie der New 3DS XL, nur ohne 3D

Optisch wie technisch unterscheidet sich die 2D-Variante nicht vom aktuellen New 3DS XL. Lediglich die zwei Farboptionen und der niedrigere Preis heben die Neuauflage von dem seit 2015 erhältlichen New 3DS XL ab. Darüber hinaus fehlt beim New Nintendo 2DS XL der 3D-Modus des oberen Bildschirms, der sich aber auch beim New 3DS XL per Schalter ausschalten lässt.

Der New 2DS XL kann bereits vorbestellt werden, im Handel erhältlich ist er hierzulande ab dem 28. Juli 2017. Bei Amazon kostet der Handheld in der Standard-Variante ohne Spiele derzeit 156 Euro, also über 30 Euro weniger als der New 3DS XL. Damit bleibt der Preis in Deutschland vergleichbar mit der im Trailer genannten unverbindlichen Preisempfehlung von 149 US-Dollar. Gegenüber dem eher dunklen Metallic-Schwarz des New 3DS XL kommt das neue Modell in farbenfrohem Schwarz-türkis und Weiß-orange in den Handel.

Big N denkt groß

Erst Mitte Juli hatte Nintendo of Europe bekanntgegeben, dass die kleine Variante des New Nintendo 3DS (3,53 Zoll) nicht länger produziert wird. Damit beschränkt sich Nintendo bei der Produktlinie ihrer mobilen Spielkonsolen nur noch auf die XL-Modelle (4,88 Zoll). Mit der Einführung des New Nintendo 2DS XL bringt Nintendo 2017 bereits ihre zweite Konsole in den Handel. Der Hybrid aus stationärer und mobiler Konsole, die Nintendo Switch, erschien am 3. März 2017.


Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite" auf Nintendo Switch: Cross­play nur noch mit Smart­phone-Spie­lern
Francis Lido
"Fortnite": Switch-Spieler hatten in Feuergefechten einen Nachteil
Wer "Fortnite" auf der Nintendo Switch spielt, trifft künftig nicht mehr auf PS4- oder Xbox-One-Zocker. Das soll das Spielerlebnis verbessern.
Unver­öf­fent­lich­tes NES-Spiel nach 30 Jahren aufge­taucht
Christoph Lübben
Wer alte NES-Spiele heute erleben will, kann zum NES Classic Mini greifen.
Dieses Spiel wurde nie angekündigt: Offenbar ist ein NES-Wrestling-Titel aufgetaucht, der 30 Jahre lang im Besitz eines Nintendo-Mitarbeiters war.
Nintendo Switch: Kommt 2019 ein weite­res klas­si­sches "Zelda"-Spiel?
Lars Wertgen
Unfassbar !6Link zählt zu den legendärsten Figuren des Nintendo-Universums
Eine "Zelda"-Neuauflage hat Nintendo bereits angekündigt. Für die Nintendo Switch könnte es vorher noch ein zweites Remake geben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.