LG G Pad: Drei neue Tablets für Messe in Monaco geplant

Her damit !9
Drei neue Tablets wird LG in Monaco präsentieren, die als Multimedia- und Entertainment-Plattformen gedacht sind
Drei neue Tablets wird LG in Monaco präsentieren, die als Multimedia- und Entertainment-Plattformen gedacht sind(© 2014 LG)

Drei neue Android-Tablets von LG: Die G Pad-Reihe des südkoreanischen Unternehmens erhält gleich drei neue Varianten. Eine 7 Zoll, eine 8 Zoll und eine 10,1 Zoll große Version sollen auf der Technik-Messe MedPI in Monaco präsentiert werden.

Von den drei Tablets ist vor allem das LG G Pad 7.0 besonders, da es das bisher kleinste Tablet ist, das von LG hergestellt wird. Es wurde extra so entworfen, dass es ohne Probleme mit einer Hand gehalten werden kann – ohne dass an der Ausstattung gespart wurde, gab LG in einer Pressemitteilung bekannt. Gedacht sei es zudem als leistungsstarkes und transportables Mini-Entertainment-System.

Entertainment und Multimedia

Die 8 Zoll große Variante des LG G Pad positioniert sich in der Mitte der drei neuen Tablets: Dieses soll als Multimedia-Plattform dienen und angenehmes Multitasking ermöglichen. Das LG G Pad 10.1 hat nicht nur das größte Display, sondern fährt auch von allen drei Tablets den größten Akku auf.

Alle drei Tablets werden die speziellen von LG entwickelten UX-Features aufweisen – dazu gehören zum Beispiel der Knock Code und QPair 2.0. Letzteres ermöglicht es Euch, über eine Bluetooth-Verbindung Anrufe oder Textnachrichten auf Eurem Android-Smartphone mit dem Tabelt anzunehmen und zu beantworten.

Die MedPI gehört zu den großen Technik- und IT-Messen in Europa und findet vom 13. bis zum 16. Mai in dem Fürstentum am Mittelmeer statt.

Weitere Artikel zum Thema
Video mit 80er-Feeling: LG präsen­tiert neue G Pad-Serie
Marten_Zabel
Das LG G Pad dient im Video als stylisches Accessoire und alltäglicher Begleiter
80er-Jahre Disco-Feeling: LG stellt pünktlich zum Start in Europa mit einem stylischen Launch-Trailer seine neue LG G Pad Tablet-Reihe vor.
LG G Pad 8.3: Google Play Edition bekommt Android 4.4.4
Z_Michael_Keller
Das LG G Pad 8.3 soll zumindest in der Google Play Edition als nächstes Gerät das Update auf Android 4.4.4 erhalten
Die Google Play Edition des LG G Pad 8.3 erhält nun direkt Android in Version 4.4.4 – womit Google und LG die Version 4.4.3 übersprungen haben.
Gesichts­er­ken­nung auf Android-Smart­pho­nes wohl am unsi­chers­ten
Francis Lido
Beim OnePlus 6 solltet ihr besser auf die Gesichtserkennung verzichten
Die Gesichtserkennung von Android-Smartphones ist offenbar ein Sicherheitsrisiko. In einem Test ließen sich alle getesteten Android-Geräte überlisten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.