LG G3: Produktseite bereits vor Release online

Her damit !41
LG hält schon einmal eine passende Produktseite für das G3 bereit
LG hält schon einmal eine passende Produktseite für das G3 bereit(© 2014 Twitter/evleaks)

Die Web-Bühne für das LG G3 steht: Auf ihrer britischen Firmenseite haben die Koreaner bereits eine Produktseite für ihr neues Flaggschiff-Smartphone eingerichtet, dessen öffentliche Enthüllung eigentlich erst am 27. Mai erwartet wird.

Neben dem bereits bekannten Teaser-Video für das Smartphone mit der auffälligen Sensorgruppe auf der Rückseite, findet sich der Produktschlüssel LG D855 und der Hinweis, dass das Produkt demnächst erhältlich sein wird. Viel mehr als das Motto des Geräts ist derzeit noch nicht auf der Seite zu finden:

„Simple is the new smart.“

Die Design-Aussage, welche wohl das Schlagwort der Werbekampagne für das neue Smartphone sein wird, deckt sich mit dem, was vom LG G3 bisher zu sehen war: Das Smartphone verbirgt seine angeblichen Top-Spezifikationen um das 5,5-Zoll-QHD-Display mit 2560 x 1440 Pixeln und 3 GB Arbeitsspeicher in einer schlichten, eleganten Hülle. 32 GB interner Speicher sollen sich per MicroSD um 64 GB erweitern lassen.

Eine lange Kette von Leaks führt zum LG G3

Erste Hinweise auf das Äußere des LG G3 lieferten Hersteller von Zubehör über ihr Schutzhüllendesign. Dazu sind angebliche Screenshots des Querformat-Interfaces und runder Widgets geleakt. Zuletzt drangen immer wieder Bilder des Smartphones ins Netz, inklusive hochauflösender Pressebilder. Alle technischen Daten sind bisher allerdings Spekulation ohne offizielle Bestätigung: Bis das Gerät am 27. Mai in London feierlich enthüllt wird, hält sich LG vermutlich weiterhin bedeckt.


Weitere Artikel zum Thema
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.