Lumia 950 und 950 XL: Keine Bedienung mit Handschuhen – trotz Ankündigung

Peinlich !13
Das Lumia 950 lässt sich nicht mit Handschuhen bedienen
Das Lumia 950 lässt sich nicht mit Handschuhen bedienen(© 2015 CURVED)

Kalte Finger: Das Lumia 950 und Lumia 950 XL lassen sich offenbar nicht mit Handschuhen bedienen. Dabei war dieses Super Sensitive Touch genannte Feature seit dem Lumia 920 fester Bestandteil von Microsofts Smartphone-Familie. An Windows 10 Mobile liege es indes nicht, wie WMPoweruser berichtet.

Als Microsoft das Lumia 950 und Lumia 950 XL Anfang Oktober 2015 enthüllte, zählte den Angaben nach auch Super Sensitive Touch zum Funktionsumfang. Wer allerdings wie bei den Vorgängern seit dem Lumia 920 darauf vertraute, muss nun spätestens bei Minusgraden feststellen, dass sich die aktuellen Topmodelle nicht mit Handschuhen bedienen lassen.

Der Energiebedarf könnte der Grund sein

Eine offizielle Ankündigung seitens Microsoft gibt es bislang nicht, weshalb sich über die Gründe nur spekulieren lässt. So könnte es etwa sein, dass Super Sensitive Touch einfach zu viel Energie benötigt. Sollte das der Fall sein, ist nicht auszuschließen, dass das Feature mit einem künftigen Update doch noch nachgereicht wird – vorausgesetzt Microsoft bekommt den Strombedarf anderweitig gesenkt.

Es scheint nicht das einzige Feature zu sein, dass zugunsten der Laufzeit gestrichen wurde: Auch das Double-Tap-Feature fällt weg. Damit lassen sich Geräte wie das Lumia 1520 per doppeltem Fingertipp  aufwecken. Windows 10 Mobile als Ursache sei hingegen laut WMPoweruser ausgeschlossen: Der Touchscreen des Lumia 930 lasse sich auch nach einem Update auf das neue Betriebssystem mit Handschuhen bedienen. Mit etwas Geschick könnt Ihr Euch aber spezielle Handy-Handschuhe selbst basteln.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten
Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.