Lumia 950 XL jetzt erhältlich – mit kostenlosem Display-Dock für Continuum

Her damit !44
Microsoft Lumia 950 und 950 XL
Microsoft Lumia 950 und 950 XL(© 2015 Microsoft)

Release des Microsoft Lumia 950 und Lumia 950 XL in Deutschland: Seit heute, dem 28. November 2015, könnt Ihr die beiden Vorzeigemodelle mit Windows 10 Mobile auch hierzulande kaufen. Wenn Ihr Euch innerhalb der nächsten Wochen für die große Ausführung des Smartphones entscheidet, erhaltet Ihr von Microsoft das Display-Dock kostenlos hinzu.

Sowohl das Lumia 950 als auch das Lumia 950 XL unterstützen das sogenannte Continuum-Feature. Damit könnt Ihr – entsprechendes Zubehör wie Bildschirm, Tastatur und Maus vorausgesetzt – die Smartphones zu einem fast vollwertigen PC-Ersatz umfunktionieren. Dazu benötigt Ihr allerdings auch das Display-Dock, das im Handel zum Preis von 109 Euro erhältlich ist.

Aktion gilt bis zum 31. Januar 2016

Wenn Ihr Euch bis zum 31. Januar 2016 das Lumia 950 XL kauft, erhaltet Ihr auf Wunsch von Microsoft das Display-Dock geschenkt. Dazu benötigt Ihr die sogenannte "Lumia Offers"-App auf Eurem Gerät, in der Ihr das Smartphone registrieren müsst, berichtet CNET. Anschließend erhaltet Ihr einen Code zugeschickt, mit dem Ihr im nächsten Microsoft Store das Display-Dock erhaltet.

Zum Verkaufsstart des Lumia 950 und des Lumia 950 XL in Deutschland gibt es noch mehr gute Neuigkeiten: Die Apps Sky Go und Sky Online sind offenbar auf den beiden Smartphones vorinstalliert. Dazu gibt es auch Gutscheine, sodass Ihr das Angebot des Pay-TV-Senders auf den Geräten erst einmal testen könnt. Insgesamt soll mit dem Release von Windows 10 Mobile das Angebot an kompatiblen Apps deutlich ausgeweitet werden. Wenn Ihr von Android zu Microsofts Betriebssystem wechselt, kann Euch die Anwendung AppComparison bei der Suche nach vergleichbarer Software helfen.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.
Samsung Galaxy J5 (2017) ist nun im Handel erhält­lich
Michael Keller
Das Galaxy J5 (2017) verfügt über einen Fingerabdrucksensor
Das Galaxy J5 (2017) ist da: Wie Samsung bekannt gibt, könnt Ihr das Mittelklasse-Smartphone ab sofort im Handel erwerben.
Super Mario Bros in der echten Welt spie­len? So sähe das aus
Christoph Groth1
AR Mario
Nintendos Klassiker Super Mario Bros als lebensgroße Augmented-Reality-Version? Das hat jetzt ein indischer Entwickler möglich gemacht.