Mac mini und 27-Zoll-iMac: Neue Apple-Rechner entdeckt

Her damit !35
Wann wird iMac die nächste Neuauflage seines iMac vorstellen?
Wann wird iMac die nächste Neuauflage seines iMac vorstellen?(© 2014 Apple, CURVED Montage)

Erscheinen zwei neue Apple-Rechner im Sommer 2014? Auf einer Support-Seite von Apple sind Ende Juli zwei Rechner aufgetaucht: ein neuer iMac mit einem 27-Zoll-Bildschirm und ein neuer Mac mini. Beide Geräte sind mit "Mid 2014" gekennzeichnet, was bedeutet, dass sie bereits demnächst erscheinen könnten.

Beide Einträge wurden relativ schnell von der Apple-Seite wieder entfernt, berichtet MacRumors. Die Cache-Version der Seite ist aber weiterhin einsehbar. Bei dem Mac mini könnte es sich einfach um einen Fehler gehandelt haben, obwohl eine Aktualisierung des Gerätes schon seit Langem überfällig ist – das letzte Modell des Mac mini erschien im Oktober 2012. Bis auf den Eintrag gibt es aber offenbar keine Anzeichen, dass Apple tatsächlich eine Erneuerung des Mac mini plant. Eine solche würde vermutlich bedeuten, dass der Rechner einen aktuellen Haswell-Prozessor erhält und zudem mit einer schnelleren WiFi-Verbindung ausgestattet wird.

iMac erst vor Kurzem erneuert

Auch der iMac-Eintrag sollte Apple-Freunde nicht zu Vorfreude verleiten – so hat das Unternehmen aus Cupertino erst im Juni einen iMac mit der Bildschirmdiagonale von 21,5 Zoll auf den Markt gebracht. Demnach ist es sehr unwahrscheinlich, dass Apple zu kurz danach eine weitere Variante des Rechners veröffentlichen wird. Der neue iMac in der 27-Zoll-Ausführung war zuvor schon für Ende 2013 erwartet worden; entweder hat Apple seine Pläne geändert, oder die Veröffentlichung verzögert sich aufgrund von Lieferengpässen, beispielsweise im Bereich der Prozessoren.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten3
Naja !6Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth1
Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.